Erfahrungen mit Clomhexal50

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von mareike34 08.11.10 - 12:42 Uhr

Hallöchen zusammen#winke

wer von euch hat Erfahrungen mit Clomhexal50 gemacht? Und wann kann man da mit dem Eisprung rechnen?

LG#blume

Mareike

Beitrag von neveralone 08.11.10 - 12:46 Uhr

Hallo Mareike,

habe bis jetzt 5 Clomi 50 Zyklen hinter mir..bis jetzt hat es noch nicht geklappt..mit Clomi lag mein ES immer bei ZT 15 oder 16.

Genommen jeweils von ZT 5 - 9

Dir alles Gute
#blume

Beitrag von misskathydeluxe 08.11.10 - 12:47 Uhr

da reagiert jede frau unterschiedlich drauf, ich hatte ohne climi meinen Es am 9 zk-tag und mit clomi am 16. ist halt unterschiedlich auch eben wie der körper drauf anspricht,manchmal reagiert er auch gar nicht drauf, war bei mir im 1. zk so....

Beitrag von tinchen-35 08.11.10 - 12:53 Uhr

Hi. mein ES ist auch immer sehr früh ... wieso dann Clomi???Sorry wenn ich mich da mit ner Frage dazwischendrängle...

Beitrag von fanny32 08.11.10 - 12:53 Uhr

Hallo!
Ich hab Clomi von ZT2 bis ZT6 genommen. ES war ZT 15. #schwanger im ersten Clomi-Zyklus!

Lg und viel Glück Fanny

Beitrag von mareike34 08.11.10 - 13:07 Uhr

Ich muss ab dem ZT5 beginnen und soll dann am 12 ZT zu meiner FÄ.....wann wäre es passend dann GV zu haben??

Beitrag von fanny32 08.11.10 - 13:14 Uhr

Das wird dir der Ultraschall verraten! Der FÄ kann da sehen, wie viele Follikel gereift sind und wie groß sie sind. Dann kann man etwa abschätzen, wann der ES ist.

Fanny