Ich möchte täglich Sex!

Archiv des urbia-Forums Liebesleben.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Liebesleben

Ob Liebeslust oder Liebesfrust, ob erotische Freuden oder "technische" Probleme: Hier ist Platz für Fragen, Sorgen und Tipps. Für das Thema Verhütung gibt es ein eigenes Forum Verhütung.

Beitrag von babyinside06.2011 08.11.10 - 12:52 Uhr

Hallo,

ich habe ein Problem, womit mein Mann nicht umgehen kann.
Ich möchte täglich Sex, bzw. den Orgasmus täglich erleben.
Meinem Mann ist das aber zu viel und seit dem ich schwanger bin, bin ich noch viel "spitzer" auf ihn als sonst.
Ich möchte mir es aber nicht selber machen, weil es viel schöner ist von meinem Mann verwöhnt zu werden.
Es muss ja auch nicht immer nur der reine Sex sein, das Spiel an sich ist sowieso viel erfüllender.
Ich sage ihm es offen das ich mehr Sex möchte, doch er schnauft dann nur und sagt es sei ihm zu viel.

Was kann ich machen das ich meine "tägliche Ration" Orgasmus bekomme, ohne es mir selber zu machen?

LG

Beitrag von mini-sumsum 08.11.10 - 13:11 Uhr

Hi,

ganz einfach: Nichts.

Wenn er keine Lust hat, hat er keine Lust.

Andersrum könnte er genauso fragen: Was kann ich machen, damit sie mich nicht täglich "belästigt"...

Es ist nunmal so, dass beide Lust auf Sex haben müssen. Ist das nicht der Fall, dann wirst du wohl selbst Hand anlegen müssen.

LG
mini-sumsum

Beitrag von lichtchen67 08.11.10 - 13:38 Uhr

Stimme in allen punkten zu.

Lichtchen

Beitrag von *** 08.11.10 - 14:02 Uhr

Natürlich ist es schöner, wenn sich der Mann um die Frau kümmert. Aber was ist so schlimm, wenn man zwischendurch mal SB machen muss? Besser so, als einen Mann auf frau drauf, der nur sein Pflichtprogramm absolviert, weil er dazu genötigt wurde.

Beitrag von mauz87 08.11.10 - 14:06 Uhr

Was kann ich machen das ich meine "tägliche Ration" Orgasmus bekomme, ohne es mir selber zu machen?



^^Setzte deinen Mann nicht unter Druck oder wie würdest Du selbst reagieren ,w enn es andersrum wäre?

Musst dann etwas zurückschrauben und anonsten Du sagst es do it yourself ganz einfach!

Beitrag von gustav-g 08.11.10 - 16:00 Uhr

Die klassische Lösung ist der Hausfreund.

#herzlich

Beitrag von gunillina 08.11.10 - 16:14 Uhr

Also, das ist jetzt wirklich mal eine Frage, die wir dir gut und gern beantworten können: Geh und hol dir jemanden, der es dir täglich besorgt.







Meine Güte, jetzt mal im Ernst. So was blödes hab ich schon lange nicht mehr gelesen. Ja, ich soll wohlwollend sein, aber was ist denn das hier?

"Mein Mann will es mir nciht jeden Tag machen, was soll ich nur tun? Selbstbefriedigung mag ich auch nciht..."

Ja. Such dir einen, der es dir jeden zweiten Tag besorgt. Dann kann dein Mann die anderen Tage übernehmen.
Gut so?
Nein?
Tja, dann weiss ich auch nciht.

I'm the hero of the story
don't need to be saved.