Mamma Pads erfahrungen ?

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von batidadekiba 08.11.10 - 13:08 Uhr

hallo ihr lieben ,
ich bin zwar noch nciht soweit aber man möchte ja doch schon was im hause haben .
Ich möchte gerne wieder stillen wie bei meiner Tochter , nur möchte ich diesmal gerne die Mamma Pads versuchen , was haltet ihr davon ? schoneinmal jemand versucht ?
Es hört sich alles so positiv an aber ist es das auch ?

Lg Batida +Miamaus 14Mon und Babyboy inside 30+2ssw.#verliebt#verliebt#verliebt

Beitrag von tanjaz84 08.11.10 - 14:14 Uhr

Hallo,
ich hatte sie in der Nacht dran. War super zufrieden. Jetzt brauch ich gar keine mehr, nehme sie aber noch beim schwimmen zur Vorsicht her.

Lg Tanja Mit Zoe (21Monate) und Paula (knapp 7 Monate)

Beitrag von daisy80 08.11.10 - 19:54 Uhr

Ich hatte die LilyPadz und war restlos begeistert. Sind halt nur teuer und mit einem Paar kommst Du nicht hin, weil die Dinger nicht das ewige Leben haben.

Beitrag von froschfamilie 08.11.10 - 20:41 Uhr

Wenn die genauso sind wie LillyPadz, dann kann ich die uneingeschränkt empfehlen!

Leider hab ich die nur zu spät entdeckt ;-) Jetzt ist meine Kleine 6 Monate und ich brauche keine Stilleinlagen mehr.

Falls Du Interesse hast: Du könntest meine günstig haben!

LG

Froschmama