Welche Tanne als Weihnachtsbaum? Nordmann? Fraser? Fichte?

Archiv des urbia-Forums

Forum: Weihnachten

Weihnachtsgeschenke, Weihnachtsbäume, Weihnachtsschmuck, Weihnachtsgebäck, Weihnachtsfeiern ... hier dreht sich alles um die Weihnachtszeit. Tipp: Schaue doch einmal in unsere Artikel zum Thema: Geschenke für die Kleinsten, Zauberhafte Adventszeit mit Kindern.

Beitrag von krokolady 08.11.10 - 13:20 Uhr

Bisher nahmen wir immer Nordmanntannen.....aber jetzt wo wir im hohen Norden wohnen kenne ich noch keine "Anlaufstellen" für die schönsten Bäume.
Ausserdem sollen die Nordmanns dieses Jahr ja noch teurer werden.....

Mich tät ja ne Frasertanne reizen......aber kriegt man die überhaupt zu kaufen???

Welche Baumart nehmt ihr am liebsten?

Beitrag von sue20 08.11.10 - 13:24 Uhr

Für uns kommt wegen Kinder,Hund usw. nur eine Nordmanntanne in Frage.

Wenn ich nichts von dem hätte, würde ich eine schöne Blaufichte nehmen!Die riechen so gut,finde ich!

Frasertanne kenne ich überhaupt nicht....

Wir rechnen ca. 40-60 Euro für einen Baum ein...#schwitz(und das ist noch günstig)

Vg sue

Beitrag von krokolady 08.11.10 - 13:29 Uhr

die Fraser nehmen die Amis gern. Piecksen nicht, haben recht kurze Nadeln, und sehen schön aus
http://cgi.ebay.ch/FRASERTANNE-AMERIKANISCHE-WEIHNACHTSBAUM-B-28-C-/380075634352

Beitrag von happy_mama2009 08.11.10 - 13:43 Uhr

Hi,


wir nehmen schon seit Jahren eine Frasertanne, die wird direkt vor unseren Augen gefällt und wir zahlen etwa 45 € für eine 2-2,50 m hohe Tanne .

Beitrag von krokolady 08.11.10 - 13:47 Uhr

der Preis ist dann echt ok find ich.

Ich kenne mich hier noch null aus in der Gegend und hab bisher keine Ahnung wo man dann Weihnachtsbäume kaufen kann.
Hoffe ich find dann ein paar gescheite Angebote

Beitrag von happy_mama2009 08.11.10 - 23:40 Uhr

Hi nochmal,

versuch doch mal deine Nachbarn ein bissle auszuquetschen ;-)

Beitrag von krokolady 09.11.10 - 06:58 Uhr

da gibts nicht viel....die auf der einen Seite sind selber neu zugezogen, und die gegenüber sind zwar sehr nett, aber ob die mir genau da helfen können ist fraglich.
An den Rest der Nachbarschaft kommt man kaum ran........
Aber vielleicht können mir die Angestellten der Lebenshilfe weiterhelfen....die seh ich ja täglich

Beitrag von hexlein77 08.11.10 - 15:34 Uhr

Hallo,

versucht es doch mal in Fuhlendorf! Da gibts jedes Jahr einen super Weihnachtsbaumverkauf mit allen möglichen Baumarten! Ob die Frasertanne dabei ist, weiß ich nicht!

Aber es ist immer schön gemacht! Mit Klühwein, Waffeln und Musik in einer Scheune! Einfach herrlich!

#winke

Beitrag von krokolady 08.11.10 - 15:40 Uhr

Danke
da werd ich mal Tante Google befragen wo dieses Fuhlendorf ist *g*

Beitrag von hexlein77 08.11.10 - 16:48 Uhr

Ich war mal so frei! ;-)

http://www.falk.de/routenplaner/routenplaner.jsp

Ist 20 min von euch entfernt! ;-)

Beitrag von krokolady 08.11.10 - 16:53 Uhr

also das einzige fuhlendorf was ich finde liegt bei rostock....lol...das wirds wohl nicht sein denk ich mal

Beitrag von hexlein77 08.11.10 - 16:58 Uhr

Hihi ne. Obwohl es da sicherlich auch schöne Tannenbäumchen gibt! ;-)

Schau mal den link oben! Da hab ich mal den routenplaner befragt! ;-)
http://www.deutschland-navigator.de/SLH/24649_fuhlendorf.html

Sagt die vielleicht Wiemersdorf, Hitzhusen, Bad Bramstedt oder Heidmoor was????