Was ist das?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von maddi86 08.11.10 - 13:42 Uhr

Hallo Ihr Lieben,

meine Maus (7 Monate) kann sich seid gut 3 Wochen vor und zuück drehen. Seit gestern liegt sie auf dem Bauch und drückt Ihren Hintern in die Höhe. Sieht sehr lustig aus, da Ihr Kopf dann auf dem Boden (Decke) klebt. Was macht sie da und sind das Anfänge vom Robben/Krabbeln.
Danke für eure Erfahrungen.

Liebe Grüße : )

Beitrag von sonne_1975 08.11.10 - 13:50 Uhr

Das ist normal. Sie versucht einen Vierfüsslerstand zu machen. Mit Krabbeln hat es noch wenig zu tun, mein Kleiner hat mit 7 Monaten den Vierfüsslerstand gemacht und 2 Monate lang nur gewippt. Erst dann gekrabbelt. 2 Wochen vorher oder so gerobbt.

Beitrag von miau78 08.11.10 - 13:51 Uhr

Hi Du,

ja, so sieht das aus wenn sie versuchen, das Krabbeln/Robben zu lernen. Bei unserem Sohn sah das auch so aus. Er hat dann irgendwann nach links und rechts mit dem Hintern gewackelt und dann vor und zurück. Sah wirklich zum Schießen aus;-).

Grüße, Miau

Beitrag von marzena1978 08.11.10 - 13:52 Uhr

Mein Sohn macht das wenn er extrem:-[wütend ist und die Mama oder der Papa nicht schnell genug zur Stelle sind.#schein#cool
Er macht das auch wenn er auf dem Rücken liegt....robben kann er aber schon, bin mal gespannt auf weitere Antworten.:-D

Lg Marzena#winke