kein plan wie es weiter gehen soll.

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von kati08 08.11.10 - 13:45 Uhr

Hallo Mädels.


Also ich habe da mal eine frage: Ich habe mir erstmal Puregon gesprizt zur Eireifung, danach Brevactid 5000 für den Eisprung soweit so gut.Wenn einer mir jetzt sagen könnte wie es weiter geht werde ich den,wenn der test positiv ausfällt noch andere sachen einnehmen müssen oder wars das jetzt???wenn jemand ahnung hat würde ich mich über eine antwort sehr, sehr freuen den das alles ist neuland für mich.


danke schon mal im vorraus

Beitrag von motmot1410 08.11.10 - 13:52 Uhr

Das wirst Du Deinen Arzt fragen müssen, der kennt schließlich Deine Hormonwerte. ;-)
Häufig gibt es nach dem ES noch ein Gelbkörperhormon. Muß aber nicht unbedingt, wenn keine GKS vorliegt.

Beitrag von kati08 08.11.10 - 14:01 Uhr

darf ich fragen was eine gks ist? also er hat mir nicht einmal blut abgenommen wie ich es hier oft lese das ist ja echt kommisch er meinte nur wenn dan der sst positiv ist erst da soll ich mich melden #kratz

Beitrag von motmot1410 08.11.10 - 14:24 Uhr

Gelbkörperschwäche.

Wieso wurde denn überhaupt stimuliert?

Beitrag von 1987julia 08.11.10 - 14:56 Uhr

Wenn du positiv testest dann werden ja alle Blutwerte untersucht.
Evtl musst du dann Progesteron oder etwas anderes zusätzlich nehmen.

Allerdings würde ich deinen Arzt wirklich mal auf Utrogest (Progesteron für die Einnistung und Erhalt einer möglichen SS) für die 2.ZH ansprechen, ich bin noch heute davon überzeugt dass meine FG mit Utro nie geschehen wären, meine #stern hörten immer bei Blutungsbeginn mit der Entwicklung auf.

Alles Gute! #klee