nochmal zum angelsound

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von 2engelchen6 08.11.10 - 13:46 Uhr

so, jetzt bin ichs nochmal.
habe nun meinen angelsound ausprobiert. vielleicht auch noch etwas unbeholfen :) ich bin mir nicht sicher, ob ich da was gehört hab oder nicht. kann es sein, dass man anfangs die herztöne nur ganz leicht hört?

Beitrag von pegsi 08.11.10 - 13:48 Uhr

Viele hören auch gar nichts. Deswegen raten Hebammen immer wieder davon ab. Je nachdem, wie das Kind liegt, kann es schon mal sein, daß man die Herztöne gar nicht findet - und sich dann total irre macht. :-D

Beitrag von 2engelchen6 08.11.10 - 13:52 Uhr

ich habs heut nur mal ausprobiert. hab ihn von einer ganz lieben freundin bekommen, die das selbe schicksal mit mir teilt. ihr hat es sehr geholfen in der ersten zeit der neuen schwangerschaft. daher hat sie es an mich weitergegeben.
und da ich das ding jetzt liegen hatte, wollt ichs mal ausprobieren. war einfach neugierig. es ist ja auch noch recht früh, bin ja morgen grad mal in der 11. woche.
und weil das alles so irre und irgendwie echt strange ist was man da so hört, wollt ich nur mal fragen, wie man das am Anfang hört. ob es da auch schon so deutlich wahrzunehmen ist oder noch ganz zart ...

Beitrag von oldtimer181083 08.11.10 - 13:50 Uhr

Huhuuu,


du musst direkt an der Schamgrenze schräg nach unten schallen mit gaaanz viel Gel.
Das hört man am Anfang nur gaaaanz leise,musste dich genu konzentrieren...



Lg

Beitrag von klara4477 08.11.10 - 13:51 Uhr

Wie weit bist Du denn?

Kann schon sein das Du Dein Baby nur ganz leise hörst. Nicht nur am Anfang, teils auch später noch. Kommt immer auch ein bischen darauf an wie die Zwerge sich gelegt haben.

Was hast Du denn gehört?

Ein rythmisches Pochen welches schneller ist als Dein eigener Herzschlag ist wird Dein Baby sein. Wenn Du etwas peitschen hörst ist das die Nabelschnur (wenn es schneller ist als Dein eigener Herzschlag) oder aber eins Deiner grossen Gefässe.

Beitrag von 2engelchen6 08.11.10 - 13:56 Uhr

ich hab so viel gehört :) man komm ich mir grad blöd vor :)
ja, da war ein peitschen aber nur wenige male, und ein pochen mit hall im hintergrund - weiß nicht, wie ichs sonst erklären soll. vielleicht probier ichs einfach später nochmal oder wenn mein mann daheim ist, dann kann er suchen :)
aber ich habs rechts ein stückchen weiter oben als da gehört ... dann war ich wohl falsch und hab was anderes gehört :)

Beitrag von klara4477 08.11.10 - 14:03 Uhr

Also gerade wenn Dein Baby noch so weit unten liegt hört man rasch die Geräusche seiner eigenen Gefässe (in Leistennähe sind links und rechts jeweils eins).
Aber wenn Du Dir nicht sicher bist ob es von Dir oder dem Baby kommt, leg eine Hand auf`s Herz, mit der anderen suchst Du.
Kommen die Geräusche im gleichen Rythmus wie Dein Herzschlag werden sie von Dir kommen, sind die Geräusche schneller bzw. haben einen anderen Rythmus ist es Dein Baby.

Und ansonsten, immer mit der Ruhe. Gerade am Anfang ist es noch recht schwierig, aber das wird schon :-D.
Und nicht verrückt machen, manchmal hört man eben einfach auch mal nichts, auch später passiert das gelegentlich.

Wünsche Dir viel Spass mit dem Ding! Ist eine tolle Sache wenn man nicht gleich nervös wird wenn man mal eben nichts hört.

Beitrag von oldtimer181083 08.11.10 - 14:04 Uhr

Zähl den Schlag doch einfach mal ne Minute mit,dann weisst du auch ob du oder das Baby das bist.
Aber vor der 14.Woche wirst du überhalb der Schamgrenze nichts finden :-D
Beim ersten hab ich es auch erst in der 15.Woche gehört da der Fa mir zeigte wo es liegt.
Da ich jetzt die geräusche kenne konnte ich es das erstmal in der 12.Woche hören :-D



Lg Mel

Beitrag von 2engelchen6 08.11.10 - 14:51 Uhr

dann werd ichs nun gleich nochmal versuchen, jetzt hab ich ja mega viele tipps :)
naja, und nächste woche ist ja schon der nächste fä-termin, bis dahin werd ich schon nicht durchdrehen. bin ja immer noch hin und weg vom letzten mal :)
und solang der bauch zwickt und zwackt, wird schon alles gut sein! :)
ich danke euch allen sehr!!!