Zucchini blieb im Müll und wurde...

Archiv des urbia-Forums Allgemeines.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Allgemeines

Aktuelles und Zeitloses rund um das (Familien-) Leben im Allgemeinen. Auch gesellschaftliche Themen sind in dieser Rubrik willkommen. Alles rund um den Internet-Handel, Versand etc. gehört in das Forum "Internet & Einkaufen".

Beitrag von ...melle... 08.11.10 - 14:02 Uhr

...heute morgen vom Müllwagen abgeholt ;-)

Hallo ihr...

ich habe die Zucchini natürlich im Müll liegen lassen, weil es mich doch ein bisschen geekelt hat..

aber im ersten Moment war ich doch schon etwas wütend, weil ich nicht verstehen kann wie man gutes Gemüse wegwerfen kann..es gibt soviele die sich kein frisches Gemüse leisten können..

wobei nach euren Vorschlägen will ich gar nicht wissen was mit dieser Zucchini vorher gemacht wurde ;-)

für ein Sexspielzeug war sie aber definitiv zu groß #schwitz

Grüssle Melle #winke

Beitrag von bu83 08.11.10 - 14:08 Uhr


"für ein Sexspielzeug war sie aber definitiv zu groß"

meinst du ;-)#rofl:-p

Beitrag von ...melle... 08.11.10 - 14:12 Uhr

Also wenn wir keinen Elefanten im Haus haben dann schon ;-)

Beitrag von windsbraut69 08.11.10 - 14:51 Uhr

Wenn sie so groß war, hätte sie eh nicht geschmeckt, ist also nur halb so ärgerlich.

Gruß,

W

Beitrag von metalmom 08.11.10 - 14:47 Uhr

Besser isses.
Man weiss nicht, wieso das Ding im Müll lag.
Sicher, schade drum. Aber dann schau nicht in die Mülltonnen von Supermärkten, Fast-Food-Ketten, etc.
LG,
Sandra

Beitrag von alpenbaby711 08.11.10 - 15:52 Uhr

Hier fängt es schon damit an das sie Mais, also ESSSSENNNN, anbauen und das dann zur Biogasanlage fahren nur um es zu verbrennen!!! Denen haben sie wirklich ins Hirn.....
Ela

Beitrag von pcp 08.11.10 - 20:21 Uhr

Mich wundert es schon daß sich die Leute das nicht vorstellen können und nach irgendwelchen halblustigen Erklärungen suchen.

Wir leben im Überfluß und das ein ein Auswuchs davon.

lg

Beitrag von schullek 08.11.10 - 21:18 Uhr

hallo,

ich hab den ursprungsthread nicht gelesen. es scheint dir aber darum zu gehen, dass jemand gemüse weggeworfen hat.
nun ja, in bezug auf zucchini kann ich es fast verstehen...
ich habe jedes jahr zuccini im garten. die werden riesig. und es sind unmengen. ich konnte dieses jahr keinen mehr finden, der sie mir abnehmen wollte. und selber haben wir wochenlang jeden zweiten tag zucchini in jedweder form gegessen. udn zu guter letzt habe ich auch eine große weggeworfen, weil sie eh schlecht geworden wäre.
das dazu. es steckt nicht immer gleich was schlechtes dahinter.

lg

Beitrag von manilinchen 08.11.10 - 23:20 Uhr

hey, dann bist Du vielleicht melles Nachbarin#rofl

Beitrag von schullek 08.11.10 - 23:24 Uhr

zucchini zeit ist vorbei;-) wir haben november:-)