Babytrage

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von katja240278 08.11.10 - 14:06 Uhr

Hallo zusammen,

ich habe eine Frage zu den Babytragen.

Unsere Hannah ist morgen 8 Wochen und wiegt jetzt 4.810 g bei einer Grösse von 62 cm.

Welche Babytrage könnt Ihr mir empfehlen. Wie sieht es mit dem Neugeborenen - Einsatz aus?

Wie sind die Tragen von Chicco?

Vielen Dank für Eure Meinungen und viele Grüsse aus der sonnigen Nordeifel
Katja

Beitrag von dentatus77 08.11.10 - 14:28 Uhr

Hallo!
Die Chicco-Babytrage ist ähnlich schlecht wie die von Babybjörn, der Steg ist einfach zu schmal, sodass die korrekte Spreiz-Anhock-Haltung nicht mehr gewährleistet ist.
Ohne Neugeboreneneinsatz kommen der Bondolino und der Marsupi Plus aus, beide sind anatomisch korrekte Tragen.
Ansonsten gibt es noch den Ergo Babycarrier und den Manduca, bei beiden benötigst du den Neugeboreneneinsatz (beim Manduca im Preis enthalten), der früher zu klein wird, als die Babys ohne Einsatz in die Trage dürfen. Du hast also ne Zeit um den 3./4. Monat, wo das Tragen nicht so gut funktioniert.
Außerdem gibt es noch den MeiTai oder nen Sling, darüber kann ich dir nicht viel sagen. Der Mei Tai ist im Prinzip nur ein rechteckiges Stück Stoff mit Gurten, bei dem das Baby aber durchaus die anatomisch korrekte Position annimmt. Der Sling ist ein einfacheres Tragetuch.

Wir haben uns damals für den Bondolino entschieden, eben weil der ohne Neugeboreneneinsatz auskommt und leicht zu binden ist. Wir sind auch sehr zufrieden damit, kann ihn nur empfehlen.
Ansonsten hilft nur ausprobieren, hier kann man auch ein Testpaket bestellen:
http://www.tragemaus.de/shop-tragemaus.html

Liebe Grüße!

Beitrag von franni128 08.11.10 - 14:40 Uhr

Hallo. Benutze doch einfach mal die Suche von urbia:

http://www.urbia.de/forum/index.html?area=search&s=babytrage&bid=9

LG
Franziska

Beitrag von lilly7686 08.11.10 - 15:35 Uhr

Hallo!

Am Besten wär es, du suchst eine Trageberaterin auf.
Sie kann dir verschiedene Tragehilfen probieren lassen oder aber dir das Binden eines Tuches zeigen.

In dem Alter empfehlenswert wären Bondolino, Mei Tai oder Marsupi.
Ab Sitzalter dann Manduca oder Ergo Baby Carrier.

Ganz neu am Markt sind: Buzzidil und Emei Trage.
Buzzidil soll ganz toll auch für so Kleine sein. Probiert hab ich beide jedoch noch nicht.

Liebe Grüße!

Beitrag von sharlely 08.11.10 - 15:37 Uhr

Hallo,

also wie schon oben jemand schrieb ist Chicco schlecht. Wir haben auch eine, ich hab sie genutzt, wenn ich mal schnell tanken war (wollte das Baby nicht allein im Auto lassen). Aber anatomisch gesehen ist die der letzte Schrott. Und lang damit tragen ist eh nicht, da tut dir der Rücken weh.
Wir haben uns dann den Ergo Baby angeschafft. Damit trag ich unsere Kleine fast den ganzen Tag ohne Probleme rum. Man sollte sie aber bis die Kleinen ca. fünf Monate alt sind (müsste ich aber nochmal nachsehen) mit Neugeborenen Einsatz benutzen. Ansonsten ist die Trage jeden Cent wert. Man trägt das Gewicht nicht nur auf dem Rücken sondern es verteilt sich schön mit auf die Hüfte. Finds auch super das man sowohl vorne, auf dem Rücken als auch auf der Seite tragen kann.

LG S.

Beitrag von tira72 09.11.10 - 09:07 Uhr

Hallo!

Wir haben den Ergo Baby und sind damit total zufrieden. Sogar mein Mann trägt unsere kleine Maus gerne damit.

Würde einige Tragen im Geschäft mit Baby testen und dann entscheiden.

LG
Bettina