Männliche Kollegen

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von lettie-lei 08.11.10 - 14:16 Uhr

#nananaKann mir einer mal veraten, warum sich manche Männer so unwiederstehlich toll finden, obwohl das Hemd aus der Hose guckt, Schweißflecken unter den Achseln sind und der "Duft" so aktraktiv wie ein Misthaufen im Hochsommer ist?
Ich hab eh schon eine überempfindliche Nase und öffne trotz Kälte die fenster, zünde Duftkerzen an und trotzdem dampfen mich zwei Kollegen richtig zu. Sämtliche Gespräche haben nichts gebracht. Die glauben das auch nicht so richtig. Selbst dem Chef nicht!
Früher hab ich das noch ausgehalten, aber mittlerweile werde ich richtig agressiv, wenn die Duftwolken mir entgegen kommen! Mann! Ich bin superfrustriert!

Danke fürs Zuhören!

P.S.: Ich sprüh den Raum mit Sagrotan ein! Ratet mal welcher Durft gewinnt?

Beitrag von lilbird1981 08.11.10 - 14:22 Uhr

Igitt, Du Arme!!
Ich hatte auch das Problem. Ich arbeite in einem ganz kleinen Buero, und mein Kollege ist fett und radelt immer zur Arbeit. Dazu raucht er noch und duscht morgens nicht!! Stell Dir mal vor wie das gestunken hat!!! Gott sei Dank war bei uns der Sommer warm, sodass ich die Fenster immer alle aufmachen konnte.

Ein Grund, warum ich jetzt schon im Schwangerschaftsurblaub bin ist dieser Stinkbeutel! Ich konnte mir einfach nicht vorstellen wie ich es aushalten soll in dem kleinen Zimmer neben dem zu hocken, wenn es zu kalt ist die Fenster zu oeffnen!

Ich hoffe, dass dein Sagrotan start genug ist und die Maenner "ueberduftet"!
Alles Gute!
Lily.

Beitrag von lettie-lei 08.11.10 - 14:25 Uhr

*heul* das macht Sagrotan eben nicht!!!!

Die zwei Duschen auch nicht - und zwar um Wasser zu sparen!!!!! Damit sie mehr Geld ausgeben können für ihr Hobby!!!!!
Der eine rennt schon seit 4 Tagen mit demselben verschwitzen Shirt rum - und der ist auch noch verheiratet!!!!! Wie hält die Frau das bloß aus??????

Ich bin erst in der 10 ssw und kann schlecht jetzt schon gehen ....

Beitrag von lilbird1981 08.11.10 - 14:29 Uhr

Ach mann, du tust mir echt leid!! Das muss so schrecklich sein!
Ich bin auch total empfindlich mit Geruechen und so, und andere konnten das nie verstehen und meinten ich wuerde mich nur anstellen!! (<-- schon in der Schule war ich bekannt dafuer die Fenster im Winter aufzureissen weil ich keinen Bock hatte im vermieften Klassenzimmer zu hocken hehe)

Da kannst Du echt nur versuchen durchzuhalten. Versuchs mal mit Wick Vaporub - das riecht doch recht intensiv, und du kannst es auf deinen Hals schmieren - vielleicht uebertoent es ja den strengen Maennergeruch.

Ich wuensch Dir viel Durchhaltevermoegen!!
Lily.

Beitrag von kleinerracker76 08.11.10 - 14:28 Uhr

Oje, du Arme... aber ich kann dich wirklich sehr gut verstehen. Ich bin auch sehr geruchsempfindlich...

Hm, rede doch mal mit deiner FA darüber... mal sehen, was er sagt...

Beitrag von lettie-lei 08.11.10 - 14:29 Uhr

werd ich machen! übermorgen hab ich einen termin ....

Beitrag von zuckerpups 08.11.10 - 14:28 Uhr

Ich saß neulich im Wartezimmer beim Arzt, da setzt sich ein Herr neben mich, daß ich fast gekotzt hätte. Ich bin dann also aufgestanden und rumgelaufen im Anmeldebereich.
Letztlich war ich 3h da, bevor ich den Arzt zu sehen bekommen habe...

Boah, war das ein fieser Geruch!!!

Beitrag von lilbird1981 08.11.10 - 14:31 Uhr

Oh ja, Wartezimmer find ich auch immer ganz schrecklich!! Da stinkts immer total!!

Ich bin gott sei dank bei einem "Dorfarzt" wo man nicht lange warten muss!! Yippiee!!

LG,
Lily·

Beitrag von holly38 08.11.10 - 14:33 Uhr

au backe,

du arme. bis zum vierten monat konnte ich das auch nicht ertragen. vorallem körpergerüche waren furchtbar zudem aber auch starke chemische gerüche wie haarspray, raumdüfte usw..
gibt es denn für dich nicht die möglichkeit räumlich auszuweichen? ansonsten würde dich wirklich nochmal tacheless mit deinem chef reden auch mit erwähnung der möglichkeit, dass du dich krankschreiben lassen musst weil dich die gerüche körperlich negativ beeinflussen. klingt doof aber ich weiß wie ich mich gefühlt habe.... ist ja auch nur vorrübergehend.

alles gute
holly

Beitrag von krebs83 08.11.10 - 15:08 Uhr

Hatte auch vorhin Mandantschaft hier im Büro und die Dame muss a) ne starke Raucherin sein und b) auf dem Weg hierher immer noch schnell eine rauchen denn sie riecht wie ein übervoller Aschenbecher und dann kann man erstmal stundenlang lüften bevor man den Geruch wieder rauskriegt, echt eklig :(

Beitrag von lettie-lei 08.11.10 - 15:23 Uhr

Raucher sind echt rücksichtslos!