Brauche bitte dringend schnelle Antworten

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von schorti 08.11.10 - 14:28 Uhr

Hallo ihr lieben

Ich muss seit gestern abend ständig zum klo, war heute Nacht ca 5-6mal hoch. Und heute Vormittag ging es weiter. nun war ich eben aufm klo und hatte ne Menge Schleim der leicht hellrosa war und einen einzigen winzigen Blutstropfen (naja nen kleinen Punkt) Was war das???

Ich bin heute ES+11 für eine Einnistungsblutung ist es doch eigentlich zu spät, oder? Und für die Mens zu früh!
War auch schon zweimal danach wieder aufm klo und da war nix.
Außerdem ist mir seit gestern tota übel, habe Bauchschmerzen und meine rechte Brust tut weh.

Kennt ihr sowas?? Bitte gebt mir schnell Antwort. Habe nur gerade Pause und muss gleich weiterarbeiten.

LG Schorti

Beitrag von sparla 08.11.10 - 14:30 Uhr

Teste doch#schein

Sparla

Beitrag von schorti 08.11.10 - 14:32 Uhr

Ich bin auf der Arbeit. Wenn morgen früh nix ist, teste ich auch :-p

Aber gestern habe ich getestet (allerdings mit dem 3ten Morgenurin) und der war negativ.

Beitrag von sunshine-80 08.11.10 - 15:25 Uhr

ES+11, ist es nicht zu früh zum testen??? #kratz

Beitrag von schne82 08.11.10 - 14:31 Uhr

ja puh keine Ahnung. Mach einen Test.
Kann alles oder nichts sein - sorry !!!
vielleicht auch ne Blasenentzündung?!?
Für Einnistungsblutung dürfte es m.E. wirklich zu spät sein, kenn mich aber nicht sooo gut aus.

Mach einen Test oder geh zum FA & du hast Gewissheit! Viel Glück!

Beitrag von schorti 08.11.10 - 14:33 Uhr

Ne Blasenentzündung ist es nicht, es richt nicht anders (sorry) und tut auch nicht weh.
Ich bin auf der Arbeit. Wenn morgen früh nix ist, teste ich.

Beitrag von lucas2009 08.11.10 - 14:32 Uhr

Huhu,
woher weißt du das du wirklich ES+11 bist? Ja es gibt Einnistungen die erst am 11 Tag stattfinden, leider liegt dabei das Riskio einer FG bei 82%.
Ich hatte an ES+11 leichte SB und habe dann an ES+13 meine Mens bekommen...
Aber es kann ja alles mögliche sein, Du wirst wohl einfach abwarten müssen...
Viel Glück

Beitrag von schorti 08.11.10 - 14:36 Uhr

Ich habe Ovus gemacht und der war Mittwoch und Donnerstag positiv, Freitag dann nicht mehr und Donnerstagabends hatte ich tierische Schmerzen. Meine FÄ meinte letzte Woche das es passen würde.

Du hast mir jetzt nicht gerade Mut gemacht mit den 82% #schmoll

Beitrag von lucas2009 08.11.10 - 14:42 Uhr

Ja das denke ich mir....
Aber du könntest auch erst ES+10 sein.
Hatte ja letzten Monat das selbe Problem, deswegen habe ich mich überhaupt schlau gelesen. Ich habe dann aber meine Menss bekommen und war darüber dann echt froh...
Da hilft leider nur abwarten. Du solltest aber nicht vom schlimmsten ausgehen...
Wünsche dir viel Glück
LG

Beitrag von jwoj 08.11.10 - 14:32 Uhr

Das ist jetzt wieder ein "Kann-alles-oder-nichts-sein"-Posting.
Kann dir auch nur anraten zu testen.

Viel Glück! #klee

Beitrag von elisa38 08.11.10 - 14:33 Uhr

Auf in die Apo während einer Kaffeepause und hol dir einen SST. Hört sich doch nicht schlecht an. Bei manchen schlägt der SST doch ziemlichschnell an. Grüssli Elisa#schrei

Beitrag von schorti 08.11.10 - 14:36 Uhr

Gestern war der Negativ mit dem dritten urin, also wenn morgen nichts ist, werde ich mit Morgenurin testen. Danke und halte mir die Daumen

Beitrag von luca252007 08.11.10 - 14:34 Uhr

mhm vielleicht hat such dein es etwas verschoben und es ist vielleicht doch ne einnistungsblutung aber genau kann dir das vermutlich hier niemand sagen sorry

Beitrag von schorti 08.11.10 - 14:37 Uhr

Ne verschoben ist ausgeschlossen. Hab Mittwochs und Donnerstags nen positiven Ovu gehabt und Donnerstagsabends dann derbe Schmerzen.

Beitrag von lucas2009 08.11.10 - 14:50 Uhr

Wenn dein Ovu MI+DO positiv war, kann das EI auch erst Freitag gesprungen sein... Damit wärst du es+10 und noch im Rennen. Dann wäre es auch logisch das der Test negativ war.
Viel Glück

Beitrag von luca252007 08.11.10 - 14:48 Uhr

ja dan würde ich auch mal nen test mach
ich drück dir die daumen#pro#pro

Beitrag von minuuh 08.11.10 - 14:48 Uhr

Könnte eine Blasenentzündung sein. Oder sonst irgendwas. 5-6 Mal aufs Klo in der Nacht ist schon echt oft. Ich bin jetzt in der 14. SSW und muss erst seit 2 Wochen öfters auf die Toilette nachts - vorher war alles normal. Aber jetzt auch nur maximal 3 Mal und das nervt schon....

Mach nen Test. Und wenn der negativ ist und es nicht besser wird: ab zum Doc zwecks Entzündung. Hilft ja nix: Schwanger oder nicht schwanger, das ist hier die Frage ;-)