Könnt ihr Rat verteilen?...

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von inkognitomama 08.11.10 - 14:49 Uhr

Hallo ihr Lieben.

Wie lange und wie weit hat sich bei Euch die Periode verschoben, wenn der Zyklus sich zB verschoben hat?

Langsam macht mich das ganz kirre...

All diese Symptome- keine Mens...

Wahrscheinlich lande ich demnächst in nem HabmichliebJäckchen, weil ich Schein SS bin...

#schwitz

GlG

Beitrag von lucas2009 08.11.10 - 14:59 Uhr

Huhu,
ja einige Angaben von dir wären schon hilfreich...
Wechen ZT bist du denn un dwie lang sind normalerweise deine ZK. Wann hattst du ES etc.
LG

Beitrag von wartemama 08.11.10 - 15:02 Uhr

Die Mens sollte ca. 12-16 Tage nach dem ES kommen - wenn sich also Dein ES verschiebt, verschiebt sich auch entsprechend Dein NMT. :-)

LG wartemama

Beitrag von nickymaus30 08.11.10 - 15:09 Uhr

ich würde sagen das es ganz unterschiedlich sein kann von frau zu frau ..bei manchen kommt der ES erst ganz spät ,und zufolge auch dann die mens ..

bei mir hatte sich letzten monat der ES um eine woche verschoben ,aber die mens kam pünklich wie gewohnt ..

aber nicht jeder körper ist gleich ..das ausbleiben kann auch andere ursachen haben ausser einer SS ..

wenn du schon drüber sein solltest und du sicher bist nicht schwanger zu sein ,dann würde ich es schon vom frauenarzt abklären lassen ,als zu hause zu sitzen und um zu warten bis sie doch vieleicht heute oder morgen kommt .
wir alle hier sind keine hellseher ...

lg nicky