25er

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von rike416 08.11.10 - 15:45 Uhr

Hallöchen. Ich muss jetzt doch fragen - für mich Dummi zum Mitschreiben ;-)
Ein 25er SST muss doch auf jeden Fall ab NMT anschlagen oder? #kratz

#danke und einen schönen Nachmittag!

Beitrag von wartemama 08.11.10 - 15:48 Uhr

Bei mir hat er angeschlagen - aber das HCG wird nicht bei jeder Frau gleich schnell produziert. Daher kann es schon mal sein, daß er am NMT noch nicht anschlägt, obwohl man schwanger ist.

Viel Glück! #klee

LG wartemama

Beitrag von babybauch2011 08.11.10 - 15:48 Uhr

jup im fall einer ss sollte er dies tun wenn du weißt wann ES war

lg

Beitrag von jessy-lee 08.11.10 - 15:51 Uhr

hallo rike
also bei mir hat er am NMT (gestern mit morgenurin) voll angeschlagen#huepf
und der Clearblue mit wochenbstimmung( gestern um 14 Uhr) hat da sogar schon 2-3 wochen angezeigt

die können aber auch schon 4 Tage vor Mens anschlagen da ist es nur nicht so sicher (hab ich grad gelesen)

lg monique

Beitrag von schne82 08.11.10 - 15:51 Uhr

wann schlägt denn dann ein 10er definitiv an?

Beitrag von rike416 08.11.10 - 15:55 Uhr

Ein 10er kann wohl schon vor NMT anschlagen. :-)
LG

Beitrag von jessy-lee 08.11.10 - 15:56 Uhr

der 25er aber auch schon

Beitrag von schne82 08.11.10 - 16:00 Uhr

jetz bin ich auch verwirrt, oder kommts drauf an wie viel HCG produziert wird? d.h. bei manchen Frauen kann ein 25er schon früher anschlagen?

Beitrag von rike416 08.11.10 - 15:57 Uhr

Aber schlägt ein 10er nicht eher an als n 25er?

Beitrag von wartemama 08.11.10 - 15:59 Uhr

Genau; er schlägt eher an, weil er einfach empfindlicher ist als ein 25er. Ich würde immer erst mit einem 10er testen und dann ggf. einen 25er hinterherschieben. :-)

LG wartemama

Beitrag von rike416 08.11.10 - 16:01 Uhr

Bei NMT+2 neg. ist aber doch alle Hoffnung verloren oder?

Beitrag von wartemama 08.11.10 - 16:05 Uhr

Wenn Du wirklich NMT+2 bist, würde ich davon ausgehen, daß Du nicht schwanger bist. Wobei Ausnahmen ja bekanntlich die Regel bestätigen.

LG wartemama

Beitrag von jessy-lee 08.11.10 - 15:59 Uhr

ja weil er sensibler auf das hcg wirkt
würde trotzdem immer bis nmt warten und dann einen 25er nehmen

bei meiner freundin war der aber zum nmt negativ und zwei tage später positiv

ist also bei jedem verschieden
#winke