Nach Sturz im Kindergarten, jetzt immer Angst, wenns hingeht.

Archiv des urbia-Forums Kindergartenalter.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kindergartenalter

Ein großer Schritt ins Leben für jedes Kind ist der Start in den Kindergarten. Aus dem Kleinkindalter herausgewachsen, wird euer Sprössling nun zunehmend unabhängiger. Es stellen sich ganz neue Fragen, bei denen euch unser Forum hilfreich zur Seite stehen kann.

Beitrag von annette-b 08.11.10 - 16:03 Uhr

Oh, ich glaube, hier bin ich richtiger mit meinem Anliegen...

Hallo!

Wie würdet Ihr denn versuchen, Eurem Kind zu helfen? Unsere Tochter (2) ist letzte Woche ganz fies im Kindergarten gestürzt (ist wohl beim Turnen umgerannt worden und volle Länge aufs Gesicht geknallt - die Arme...). Als ich sie abgeholt hatte, hatte ich sie noch nie so verunsichert gesehen... Naja, auf jeden Fall, so gerne sie bisher immer in den Kindergarten gegangen ist, umso so angstvoller ist sie jetzt. Heute morgen wollte sie sogar wieder einfach umkehren und nach Hause gehen. Wenn sie dann einmal da ist und "angekommen" ist, ist die Welt wieder völlig in Ordnung. Sie tut mir nur so leid, dass sie, wenn wir losgehen wollen, so angstvoll ist. Vorher war es eine große Freude... Was würdet Ihr denn tun?

Danke für die Antworten!

LG Annette
mir Lorena (2), Nathanael (1) und Baby im Bauch :-)

Beitrag von engelchen28 08.11.10 - 16:48 Uhr

ihr erklären, dass sowas eben manchmal passiert. mama stößt sich mal, papa haut sich das knie am bett an, kinder stolpern mal oder schauen nicht so genau hin - so ist das eben.
es wird wieder vorkommen, dass sie umgerannt wird, einen ball an den kopf bekommt oder was weiß ich...klar ist das nicht toll, aber sowas passiert eben.
geh' du positiv in den kiga beim hinbringen, zeig' ihr die tollen sachen auf "oooh, guck, mal, samuel ist auch schon da!" oder "ich denke, ihr bastelt heute etwas tolles" etc. - die erfahrung wird ihr zeigen, dass sowas nicht jeden tag passiert und sie wird sicherer dadurch.
keep cool,
julia

Beitrag von woodgo 08.11.10 - 18:27 Uhr

...erklären, daß soetwas nunmal passiert und nicht so ein Drama draus machen!