nfp...

Archiv des urbia-Forums Verhütung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Verhütung

Pille, Kondom oder doch Spirale? Im Laufe der Jahre probieren die meisten Frauen verschiedene Methoden der Verhütung aus. Da tauchen eine Menge Fragen auf, für die hier der Raum ist. Übrigens: Medikamente und Verhütungsmittel dürfen bei uns nicht weitergegeben werden.

Beitrag von 2911evelyn 08.11.10 - 17:36 Uhr

hallo zusammen
wann fange ich denn gentlich mit nfp (tempi messen zervix etc...)an?
meine entbindung liegt nun 9 wochen zurück.da ich noch keine periode habe und mein körper durch das stillen auch noch nicht wieder im "hotmonellen normalzustand " ist....
...bin ich etwas verwirrt.

müssen wir nun mit kondom verhüten bis ich abstille????

laura

Beitrag von muttiator 08.11.10 - 20:37 Uhr

Hast du das Buch "Natürlich und sicher"!? Da stehen alle Regeln dazu drin.
Zeig mal deine Kurve?

Beitrag von kleiner-gruener-hase 09.11.10 - 10:08 Uhr

Wir haben mit Kondom verhütet bis ich meine Mens das erste Mal wieder bekommen habe (nach 5 Monaten, da habe ich noch immer voll gestillt).

Es hat dann aber nochmal ca. 3 Monate gedauert bis der Zyklus wieder halbwegs normal war. Deswegen haben wir auch weiter nur mit Kondom verhütet.

Seit 2 Zyklen (der 3. hat gerade begonnen) machen wir wieder richtig NFP (ich stille noch nachts und der Kleine ist fast 11 Monate).

Aber muttiator hat recht: Im Buch steht alles was man dazu wissen muss.

Beitrag von darkphoenix 09.11.10 - 21:35 Uhr

nur als tipp ;-) es heißt natürliche familien PLANUNG nicht verhütung ;-)

Beitrag von lamia1981 09.11.10 - 22:55 Uhr

Frei nach Mario Barth: Wenn man keine Ahnung hat, einfach mal die.........

Beitrag von muttiator 10.11.10 - 13:41 Uhr

Es gibt Leute die lesen können und sich so auch informieren und es gibt Leute wie dich....