Martinshörnchenrezept gesucht???

Archiv des urbia-Forums Kindergartenalter.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kindergartenalter

Ein großer Schritt ins Leben für jedes Kind ist der Start in den Kindergarten. Aus dem Kleinkindalter herausgewachsen, wird euer Sprössling nun zunehmend unabhängiger. Es stellen sich ganz neue Fragen, bei denen euch unser Forum hilfreich zur Seite stehen kann.

Beitrag von nancyundronja 08.11.10 - 17:41 Uhr

Hallo meine 2 wollen gerne noch Martinshörnchen backen. Habe zwar schon Google durchsucht und auch ein paar Rezepte gefunden . Aber vielleicht habt ihr ja für uns ein schnelles einfaches Rezept.

LG
Nancy

Beitrag von kisa1983 08.11.10 - 23:05 Uhr

Hallöchen,
weiß nicht was du für Rezepte kennst oder hast, ich habe noch die hier gefunden.

http://www.wichern-bs.de/Kinder/Rezept_Martinshoernchen.htm

aber auch das, genau richtig, um weihnachtliche Stimmung zu schaffen:

Martinshörnchen
Zutaten:
1 kg Weizenmehl, 2 Würfel Hefe, 0,25 l lauwarme Milch, 3-4 Eier,
1 Prise Salz, 2 Esslöffel Zucker, 200 g weiche Butter,
50 g grob gemahlene Mandeln oder Zimt, 125 g gewaschene Rosinen,
100 g Korinthen, abgeriebene Schale einer Zitrone
Zubereitung:
Aus den Zutaten einen Hefeteig zubereiten. Den Teig mit dem Rührlöffel schlagen bis er Blasen wirft. Auf dem mehlbestäubten Backblech den Teig zu drei oder vier Rollen mit sich verjüngenden Enden formen und zu Hörnern oder Hufeisen formen. Die Teigstücke auf dem gebutterten Backblech aufgehen lassen, dann mit Butter bestreichen, mit Zucker und Zimt, eventuell auch mit gehackten Mandeln bestreuen. Im vorgeheizten Ofen bei 180° bis 200° C etwa 30 - 40 Minuten backen.


Kannst aber auch im Laden schon fertigen Teig kaufen und nach euren Wünschen fertig fabrizieren.

Ist es was für dich?

LG

Beitrag von nancyundronja 09.11.10 - 08:30 Uhr

Hallo
Danke für das Rezept das hatte ich noch nicht werde es heute gleich mit meinen zwein mal ausprobieren.

LG
Nancy