Hab ne Frage....

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von mi84 08.11.10 - 18:52 Uhr

also folgendes.
Nehme seit diesem Zyklus erstmalig Clomifen und bin heute ZT 9. Von ZT 3-7 musste ich es einnehmen!
Heut war dann der erste US, rechts ist ein Follikel und links 5 (!!!!! ) Ist das normal?
FÄ meinte sie wären noch klein aber es ist ja noch sehr früh im Zyklus. Muss jetzt Freitag nochmal hin zum US!
So, und eine Sache bereitet mir bissl Sorgen...FÄ meinte, meine GSH sei schlecht aufgebaut....kann ich da irgendwie nachhelfen?Gibts da was? Mach dir da grad bissl Sorgen, weil ohne gut aufgebaute GSH > keine SS ..............

Danke für Antworten!
#winke#winke

Beitrag von miriam1811 08.11.10 - 19:09 Uhr

Da hilft Utrogest. Das sind Vaginalzäpfchen. Frage deinen FA mal danach.

Beitrag von bridget83 08.11.10 - 19:19 Uhr

Ich glaub Mönchspfeffer, kann das auch positiv beeinflussen. Meine FÄ hat mir allerdings auch Utrogest verschrieben.