Meine Schwiegermutter...

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von butzelinchen 08.11.10 - 18:58 Uhr

... macht mich wahnsinnig!!!!

Argh...

Da sich ja nun unser Bauchzwerg ankündigt, haben wir beschlossen die Hochzeit etwas vorzuziehen und am 30.12. zu heiraten, statt nächstem Sommer.

Wir wollen im kleinsten Kreis feiern. Eltern, Geschwister, Paten. In einem kleinen ruhigen Rahmen ohne HalliGalli Drecksau Jucheee.

So weit so gut. Wir haben alles fertig geplant. 24 Gäste sind eingeladen, was uns schon zu viel war. Sie aber ständig "aber die Soundso müsst Ihr auch einladen" Quak Qauak Quak. Jetzt sind wir also bei 24. Gut. Ich habe ein schönes Umstandsbrautkleid (wollte wenigstens etwas nach Braut aussehen), die Blumen sind schlicht aber sehr schick und er hat einen schönen Anzug, den er aber auch hinterher im Büro aziehen kann.
Kaffee gibt es in einem kleinen Schlösschen am See, dann ist eine Stunde Pause und am Abend gibt es ein 5-Gäge Meü in einer schönen historischen Stube. Es ist eine extra kleine Stube, so dass wir mit den 24 Leuten eine gemütliche Stimmung haben (ist ja auch Winter). Wir wollen einfach nebenbei etwas Musik laufen lassen. So und das wäre unser schönes, ruhige Fest.

SIE ABER... War am Wochenende extra auf einer Hochzeitsmesse... Ihr braucht noch einen Fotografen... Musik müsst Ihr auch noch bestellen... Wo sollen die Leute denn tanzen wenn es so ein kleiner Raum ist... AHHHHHHHHHHHHHhhh das macht mich wahnsinnig! Und sie hat sogar gefragt was für ein Kleid die eine Tante anziehen soll, weil das muss ja zu dem der Braut passen... #klatsch

Mein Menne hat ihr jetzt mal den Marsch geblasen #verliebt was er sonst nie macht bei seinen Eltern. Aber jetzt ging es selbst ihm zu weit #rofl

Sorry, ich weiss das passt nicht hier rein, aber mit meinen Hormonen, mit denen ich eh gerade alles kurz und klein hacken könnte ist das jetzt echt der Tropfen auf den heissen Stein.... Wisst Ihr was ich meine? #aerger

Und sie will es einfach nicht verstehen... #klatsch

Bei dem Nachwuchs war es das gleiche. Monatelag haben sie uns genervt und bei jedem Telefonat gesagt das ja meine biologische Uhr tickt (mit 29 #schock) und mein Mann ja auch älter wird mit 35. Nee, ist klar. Sie erzählt mir auch ständig mein Mann hat nur so starke Knochen weil sie in der Schwangerschaft 1 Liter Milch jeden Tag getrunken hat. Ich MUSS das auch machen (jaja) #schock. Ausserdem zieht man Kindern keine Mützen an, das macht die Knochen weich #rofl. Ich könnte schon heulen wenn ich nur dran denke... Zum Glück wohnt sie ne Stunde entfernt sonst würde ich komplett wahnsinnig werden...

Sorry für's blabla

Butzelinchen + Bauchzwerg inside (17+4)

Beitrag von cucina3 08.11.10 - 19:01 Uhr

Macht alles so wie IHR es wollt ! Tut bloss niemandem einen Gefallen und lasst Euch nicht von dieser (Schwieger)Mutter verbiegen.
Da muss sie durch.

Ich wünsche Euch viel Spaß bei den Vorbereitungen.
Lass sie einfach reden..............

Beitrag von mama-von-marie 08.11.10 - 19:03 Uhr

#augen

Meine SchwieMu ist genauso, ganz zu schweigen von meiner Stiefmutter.

Da kommen Kommentare wie "tu auf keinen Fall stillen, das zerstört Deine
Figur, gib von Anfang an Haferschleim!" :-[:-[:-[

Ich werde alles machen wie ICH es für richtig halte und mir von niemandem
rein reden lassen!!! Sag ihr ruhig dass es sie nichts angeht, und sie falls
esihr nicht passt ja auch zuhause bleiben kann!

Beitrag von 5kids. 08.11.10 - 19:06 Uhr

<<Ausserdem zieht man Kindern keine Mützen an, das macht die Knochen weich . >>

Auweia - sie selbst hatte wohl als Baby mehrere übereinandergestapelt auf der Birne sitzen. Sorry aber das hat nichts mit deinen Hormonen zu tun - die kann einfach nicht ertragen,daß ihr Sohnemann schon ein paar Tage abgenabelt ist und eine eigene Familie gründen will #augen

Reg dich nicht auf - sag ihr,sie soll sich einen Dackel kaufen,dann hat sie jemanden zum betüddeln. Und macht ihr beide ihr einfach klar,daß es EUER Leben ist und EUER zukünftiges Kind ( bevor sie auf weitere krumme Gedanken kommt #klatsch).

Wünsche euch alles Gute für eure kleine Familie!

LG
Andrea

Beitrag von roxy262 08.11.10 - 19:10 Uhr

huhu

macht die hochzeit wie IHR das wollt, ist ja auch EUER tag.. und nicht schwiegermama-wunsch-konzert #augen

mützen machen den kopf weich? au weia... da hatte deine schwiemu eine besonders dicke auf, die hat gleich noch es hirn weich gemacht ;-)

bisher hatte meine schwiegermama zum glück noch nicht solche anwandlungen und ich hoffe auch das bleibt so...
es einzige was mich stört ist das die mir im krankenhaus und danach täglich die bude einrennen werden... muss ich mal sehen wie ich das unterbinde...
ausserdem gabs schon die vorwarnung das sie auch in zukunft mind. einmal die woche nach der arbeit zu uns kommt...#schock

naja wir werden sehen..;-)

lg

roxy + bauchprinzessin (ET-22#schock)#verliebt

Beitrag von danat 08.11.10 - 19:11 Uhr

Hallo du Arme,

kann gut nachvollziehen, wie sehr dich das nervt.

Kannst du sie vielleicht "verhungern" lassen. Ich würde immer wieder und wieder antworten. "Vielen Dank für den Tipp. Wir werden drüber nachdenken". Und dann macht ihr halt alles so wie ihr es wollt. Ich würde versuchen nicht mit ihr zu diskutieren oder sie davon zu überzeugen, dass deine Ansichten angemessener sind. Sie wird vielleicht irgendwann die Lust verlieren, euch zu bevormunden. Und falls sie es "nur gut meint" (deshalb kann es trotzdem nerven, ich weiß), fühlt sie sich vielleicht sogar respektiert und hat nicht immer wieder das Bedürfnis "kämpfen" zu müssen (für die aus ihrer Sicht richtigen Ansichten).

Bleib so gut es geht ruhig und gelassen. Und grenz dich gedanklich ab.

Liebe Grüße und eine wunderschöne Hochzeit im kleinen Kreis! (Wir haben auch nur ganz klein und gemütlich gefeiert ... und es war toll.)

Dana.

Beitrag von sunny393 08.11.10 - 19:14 Uhr

oh da spiegelt sich einiges wieder.
So verliert man die Lust an allen und ist nur noch frustriert.
Ich kenn das meine Schwiemu ist auch sooo böse und bei der Hochzeit wollte sie alles planen "weil ich das ja nicht bringe, keine Erfahrung habe usw"

Lasse reden, klar ist leichter gesagt als getan oder versuch ihr aus dem Weg zu gehen. Ich sage zu meiner noch Guten Tag und auf widersehen. Mehr ni.

LG Janine

Beitrag von butzelinchen 08.11.10 - 19:27 Uhr

Danke Mädels, Ihr seid prima... #herzlich