Wieviel habt ihr bis jetzt zugenommen? Märzis-Aprilies?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von happy-87 08.11.10 - 19:24 Uhr

Huhu wollte mal gucken wieviel ihr so zugenommen habt? Ich selbst so ca. 4 Kg bis jetzt. Bin in der 21. SSW.

Freu mich auf Vergleichsdaten :-)

Beitrag von aylin-89 08.11.10 - 19:28 Uhr

halloo

ich bin zwar nicht in der 21 ssw aber als ich in der 21ssw war hatte ich 1 bis 2 kg zugenommen bin jetzt in der 33 ssw und hab 11kg zugenommen...


lg aylin 33ssw

Beitrag von sandmann1234 08.11.10 - 19:29 Uhr

ich bin heute in der 17 und habe 2,5kg zugenommen

Beitrag von ananova 08.11.10 - 19:31 Uhr

Hi!
Bin in der 26. Woche und hab insgesamt 12 kg zugenommen!
Das Meiste hatte ich aber am Anfang schon drauf......in den letzten 4 Wochen hab ich nur 1 kg zugenommen.....also es wird jetzt langsamer, hauptsächlich wegen dem Sodbrennen!

Gruß, Ana

Beitrag von summi86 08.11.10 - 19:38 Uhr

Puh *ggg*
Dachte schon ich bin hier ganz allein mit meiner Gewichtszunahme, vor allem weil viele eben immer schreiben, wie wenig sie bis zu der und der Woche zugenommen hab.. Bin auch in der 26. SSW und hab auch schon 11 Kilo mehr drauf. Eben auch ein Großteil zum Beginn der Schwangerschaft.

Gruß Bianca

Beitrag von ananova 08.11.10 - 19:52 Uhr

Hi!
Denk mir auch oft wie das gehen soll, wenn viele schreiben, das sie schon in der 20. SSW oder so sind und noch nix zugenommen haben.....ist mir echt ein Rätsel#kratz!
.....ich hatte auch SS-Übelkeit und so am Anfang.....doch mein Gewicht ging trotzdem nach oben!

Naja.....jede Frau ist anders....sag ich mir immer.......doch nach gelesenem Urbia-Durchschnitt sind wir dann doch eher Außenseiter, oder!?#schein

Egal....ist meine Letzte SS und ich werde sie genießen so gut und so gesund wies geht!:-p;-)#mampf
#herzlichAna

Beitrag von maeuslepub 08.11.10 - 19:31 Uhr

Ich bin in der 18. SSW. und habe 3 Kg zugenommen ( aussehen tut es aber wie mehr)

Beitrag von antab 08.11.10 - 19:32 Uhr

... bin heut 18. ssw und hab ca 3 - 3,5 kg mehr drauf... war ganz stolz, da ich auch mit Rauchen aufgehört hatte etc, aber mein Arzt findet das nicht sooooo toll (zwar nicht bedenklich, aber trotzdem) :-(

Beitrag von happy-87 08.11.10 - 19:34 Uhr

?? wie bitte? Meiner hat vor kurzem noch geschimpft weil ich zuwenig zugenommen hatte....also du liegst gut dabei :-)

Beitrag von florinda82 08.11.10 - 20:07 Uhr

Hey Ihr,

hab jetzt auch ca. 4 kg mehr in der 19. Woche und meine FÄ ist höchst zufrieden, aber eben auch weil ich bei 1,68 mit 54 kg gestartet bin und ihr das eh zu wenig war.

Kommt halt immer aufs Startgewicht an.

Grüße
Flo

Beitrag von vany27091986 08.11.10 - 19:34 Uhr

Hallo....
Also ab morgen bin ich in der 21ssw.
ich habe immernoch das selbe gewicht wie vor der ssw.!!#huepf
Mal schauen wann es bei mir anfängt!!!
Liebe grüße#winke

Beitrag von happy-87 08.11.10 - 19:36 Uhr

Oh dann hast du wohl auch noch keinen Bauch oder?? Ich hab nur nen kleinen jeder denkt ich wäre noch nicht im 6. Monat :-(

Beitrag von sandmann1234 08.11.10 - 19:48 Uhr

eigentlich ist zu nehmen wichtig, damit man weiß das man genug fruchtwasser / blutmenge hat. Die Gebärmutter und das Kind wächst.

Nicht soviel, wie manche hier, aber wenigstens ein bisschen

Beitrag von caetchen 08.11.10 - 19:38 Uhr

ups habe wohl recht vuiel zugenommen^^ bin ab heute in der 17 SWW und habe 3,5-4 kilo zugenommen..fühle mich aber trotzdem sehr wohl... konnte in den ersten monaten kein sport und nix machen habe aber gegessen wie immer deshalb denk ich...nun gehts mir supi und ich geh nun zur schwangerschaftsgymnastik und auch ins fitnesstudio:-) also wird schon^^

Beitrag von lalelu-86 08.11.10 - 19:48 Uhr

hey
ich hab bis jetzt ca. 4,5kg zugenommen und bin seit heut in der 22.ssw
mein FA hat schon geschimpft weils zu viel ist, jetzt muss ich mich mal einbisschen am riemen reissen das es nicht weiter so geht.
lg

Beitrag von s30480 08.11.10 - 19:50 Uhr

Normalgewicht vorher - jetzt 24. SSW und 1kg zugenommen..
LG

Beitrag von jung-mami-2011 08.11.10 - 20:12 Uhr

Ich bin auch in der 21. Woche und habe bis jetz 1 kg zugenommen

Beitrag von jindabyne 08.11.10 - 20:16 Uhr

Insgesamt hab ich jetzt seit August 9kg zugenommen. Hab aber im Juli/Anfang August wegen Erbrechen 5kg abgenommen, also jetzt gerade mal 4kg mehr drauf als vor der SS. Da ich mit Untergewicht in die SS gestartet bin, darf ich aber zunehmen, so viel ich will :-p

Lg Steffi (24.ssw)

Beitrag von maxis-mami 08.11.10 - 20:37 Uhr

Hallo
ich bin jetzt Ende der 20. SSW und habe genau drei Kilo zugenommen.
Die FÄ meint, dass das völlig OK ist. Na, da wollen wir ihr mal glauben.
LG
maxis-mami

Beitrag von qnucki 08.11.10 - 20:52 Uhr

Ich bin jetzt in der 24 SSW und habe noch nix zugenommen, sondern abgenommen. Aber mein Zwerg wächst und gedeiht gut.

Beitrag von kersekind 09.11.10 - 09:09 Uhr


Guten Morgen,

also ich muss mich schon stark wundern...hier nehmen Frauen in der 21ssw 4 kg zu und der FA meckert angeblich darüber!?! Ich glaub ich spinne.

Ich bin morgen in der 20.ssw und habe mittlerweile 5-6kg zugenommen.
Wenn ich überlege, dass ich jetzt Halbzeit habe bin ich sehr zufrieden zumal ich fast nur am Bauch zugelegt hab!

Also, wen juckts? Ich lese hier so viel Qutsch... #kratz
Bleibt mal alle etwas lockerer. Eine Schwangerschaft ist kein Freifahrtsschein, aber eine Diät muss man auch nicht halten!

Gruß, K


Beitrag von namischa 09.11.10 - 15:30 Uhr

Danke, Du sprichst mir aus der Seele. Ich rege mich auch täglich über diese dummen Mails auf. Man kann nur Vergleiche ziehen wenn man die 1. die selbe Körpergröße und 2. das selbe Startgewicht hat. Wenn jemand schon kräftiger in eine Schwangerschaft startet, so sollte er schon laut BMI weniger zunehmen als jemand der an Untergwicht leidet.Nach der Geburt meiner Tochter hab ich eine Bekannte meiner Mutter getroffen die ihren Kopf geschüttelt hat weil ich 15,5 Kilo zugenommen hatte.Sie hat sic total abwertend verhalten.Sie hätte ja grad mal 7 Kilo zugenommen und die wären auch direkt nach der Geburt wieder weg gewesen. Ich bin eher eine die dann schluckt, habe nichts gesagt und meinen Ärger in mich hinein gefressen.Hätte ich meinem Ärger freien Lauf gelassen hätte ich ihr mal an den Kopf geworfen dass unser Ausgangsgewicht um 30 Kilo differiert hat und das obwohl ich auch noch 10 cm größer bin als sie.Von mir aus könnt ihr mich jetzt in der Luft zerreißen, aber das ist wirklich meine Meinung und dazu stehe ich. Seid doch froh wenn Eure Würmer gesund und munter sind.Danach kann man doch mit sich selbst ausmachen ob man etwas gesündigt hat oder nicht.Man sollte es nur nicht übertreiben so dass die Gewichtszunahme zu einer Gefahr für Mutter und Kind wird!
Ich hab übrigens bei 175 cm mit 60 Kilo gestartet und schon stolze 5 Kilo zugenommen!

LG Nadine mit Lana an der Hand und Krümel 17+0