Husten, Fieber, Schnupfen.......wie lange eure erfahrungen??

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um euer Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von schwizerli 08.11.10 - 19:37 Uhr

hallo zusammen,

mein Sohn hat eit 3 tagen Fieber...Husten und Schnupfen schon ein wnig längr.war heute beim Arzt, er sagte es geht rum......wie sind eure erfahreungen wie lange ist es "normal "das sie fieber haben, mach mir langsam echt sorgen :-(((( er ist 2. jahre alt!

lg jolanda

Beitrag von marjatta 08.11.10 - 20:00 Uhr

Also, unser Sohn geht in die Krippe und mit Husten hatten wir fast 3-4 Wochen zu kämpfen, jetzt hustet er nur noch morgens, weil es eben die Heizungsluft ist - trotz Luftbefeuchtung.

Da kann man gar nichts machen, wie der Arzt wohl auch meinte. Kommt und geht. Man kann es nur erleichtern. Mein Sohn bekommt dann Husten-/Schleimlöser, die helfen auch mit dem Schnupfen, wenn er festsitzt.

Ansonsten viel frische Luft und Geduld.

Gruß
marjatta

Beitrag von whiteangel1986 08.11.10 - 20:14 Uhr

also da unser kleiner auch in die krippe geht, dauert so eine erkältung (husten und schnupfen) meist so um die 4-6 wochen. Fieber dabei hat er nie. Er fiebert nur, wenn er eine angina hat, aber dann auch nicht lange. Momentan hatte mein kleiner einen einfachen virus infekt. Ohne husten und schnupfen, nur fieber und das dauerte so um die 5 tage. da meinte der arzt das sei auch mal normal. Aber alles 3 (husten, schnupfen und fieber) hatten wir zum glück noch nicht

Alles gute WhiteAngel