bald 9 moante alt, redet nicht, also nicht mehr als aaaaaaahhhhhhhh

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von nessy409 08.11.10 - 19:56 Uhr

...sie hat vor 1 monat mal mamama und babababa gesagt aber plötzlich nix mehr.
ist das normal?

Beitrag von babygirljanuar 08.11.10 - 19:57 Uhr

jup :-)

meine hat auch erst so in dem dreh mit dem brabbelbn angefangen. täglich kommt wa sneues dazu. heute ist es ,,bla" #rofl

Beitrag von nessy409 08.11.10 - 19:58 Uhr

mich wundert aber das jetzt plötzlich nix mehr kommt.

Beitrag von babygirljanuar 08.11.10 - 20:01 Uhr

mach dir kein kopf. meine hat mal mit 5 moanten gebrabbelt. zb bababa und das kam erst vor 2 wochen wieder! hat es also 4 monate nicht mehr gesagt.

Beitrag von littleblackangel 08.11.10 - 19:58 Uhr

Hallo!

Ja, völlig normal!

Mamamama und Babababa sind auch nur Lautaneinanderreihungen. Bis sie reden wird, werden noch einige Monate vergehen!

LG

Beitrag von nessy409 08.11.10 - 20:00 Uhr

ja das weiß ich aber diese aneinanderreihungen haben plötzlich aufgehört das wundert mich so, ist das normal oder schlimm?

Beitrag von yorks 08.11.10 - 20:28 Uhr

Hallo,

Louis hat mit 7 Monaten Mamamama und Papapapa gesagt. Es hat aber auch wieder aufgehört und er war teilweise fast stumm. Es kommt und geht. Louis ist 10,5 Monate alt und wir sind noch nicht weiter gekommen. Er brabbelt zwar immer mal irgendwas vor sich hin aber nie durchgehend.

Bei ihm merkt man richtig, dass er sich eine zeitlang eher aufs motorische beschränkt. Er lernt dann gerade in dieser Richtung was und danach wenn er es kann wird wieder etwas mehr gebrabbelt.

Alles normal.

LG yorks :-D

Beitrag von maylu28 08.11.10 - 20:41 Uhr

Ja, völlig....klar für ein Mädchen ein bisschen überraschend, aber gerade in diesem Alter ist die motorische Entwicklung meistens im Vordergrund...

Meiner hat mit 1,5 noch garnicht so viel gesprochen, dann hat er Ball super gekonnt und dann wieder vergessen....obwohl man sagt, dass sie das nicht vergessen, die schieben es nur in Regionen wo sie nicht sofort, darauf zugreifen können...es kann aber sein, dass es dann plötzlich wieder kommt..

Alles ganz normal...

LG Maylu

Beitrag von ronjaleonie 08.11.10 - 21:36 Uhr

Jedes Kind hat sein eigenes Tempo. So wie das eine mit 7 Monaten krabbelt, das andere erst mit 11 Monaten, ist es auch mit dem "Reden". Du bist sicher regelmäßig beim KiA, das hat er sicher im Auge. Zumal: Was willst du machen? Meinst du dein Kind bekommt mit 9 Monaten Logopädie?