Anspruch auf orthopädische Maßschuhe? Krankenkassenmitarbeiter hier?

Archiv des urbia-Forums Gesundheit & Medizin.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Gesundheit & Medizin

Hier könnt ihr Fragen stellen zu allen Themen rund um Gesundheit, Vorbeugung, Kinderkrankheiten, Hausmittel und Naturheilmittel. Beachtet dabei bitte, dass medizinische Empfehlungen von interessierten Laien nicht den Gang zum Arzt ersetzen können.

Beitrag von zahnfee78 08.11.10 - 20:01 Uhr

Weiß jemand von euch, wie oft man Anspruch auf orthopädische Maßschuhe hat?
Die KRankenkasse hat die Rezepte bzw Kostenvoranschläge des Schuhtechnikers abgelehnt, mit der Begründung, das laut geltender Regelungen diese SChuhe nur alle 2 Jahre genehmigungsfähig sind.
Bisher wurden diese aber jedes Jahr bezahlt und das seit mehr als 10 Jahren.
Es liegt also der Fall der Erstausstattung, nachdem eine Sperre von 2 Jahren vorgeschrieben ist, schon lange nicht mehr vor.

Kann jemand helfen?
Vielen Dank



Beitrag von mama2012 08.11.10 - 20:54 Uhr

hallo,

ich weiß ja nicht um welche schuhe es sich bei euch handelt aber unser sohn bekommt antivarusschuhe. eigentlich ein paar im jahr aber ich habe da auch mal bei der kk nachgefragt wie das ist wenn die füße einen schub machen oder man einfach ein 2. paar zum wechseln haben möchte - gerade in der nassen jahreszeit. mir wurde gesagt das dies mit dieser begründung kein problem sein wird. bis jetzt sind wir aber auch mit einem paar schuhe im jahr ausgekommen. hoffe das es weiterhin so klappt.