Lauflernwagen???

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von manipani 08.11.10 - 20:37 Uhr

Hallo!

Meine kleine zieht sich überall hoch. Zum beispiel auch beim Bobbycar der großen Brüder und versucht dann zu laufen aber das Bobbycar rutscht ihr dann zu schnell weg und sie fällt hin. Ich überlege ob ich ihr einen Lauflernwagen zu Weihnachten schenken soll. Sie wird dann ca 10 1/2 Monate alt sein.

Könnt ihr mir vielleicht eins empfehlen? Ist das überhaupt sinnvoll?

LG Krissi

Beitrag von zarah89 08.11.10 - 20:41 Uhr

Kauf ihr doch lieber nen Puppenwagen, den kann sie jetzt zum laufen üben und davon hat se später auch noch was.

zB den hier:
http://www.yatego.com/jotes24/p,4c24510f85c49,4b150e792eaf10_4,holzpuppenwagen-natur

Beitrag von manipani 08.11.10 - 20:44 Uhr

Ja so einen ähnlichen hab ich mir eh überlegt! Aber kippt der auch nicht um?

Beitrag von zarah89 08.11.10 - 20:47 Uhr

keine Ahnung ich habe einen Jungen, hab aber viele "Töchter-Mamas" von schwärmen gehört. Zur not ne schwere Puppe reinlegen.

Beitrag von lienschi 08.11.10 - 20:50 Uhr

huhu,

also mein Zwerg (13 Monate) hat diesen hier (gebraucht geschenkt bekommen)...

http://www.mytoys.de/Fisher-Price-Lauflernwagen/Rutscher-Lauflernhilfen/Babyspielzeug/KID/de-mt.to.ca02.03.12/1595770

... und diesen hier (zum 1.Geburtstag geschenkt)...

http://www.baby-markt.de/index.php?stoken=FCD0E740&force_sid=ee2883b8b78c6a30bd33d501acf915da&lang=0&cl=search&searchparam=SIGIKID+Puppenwagen

Der Holz-Puppenwagen ist zwar meinem Geschmack nach viel schöner, aber mein Kleiner flitzt die meiste Zeit mit dem Plastikungetüm durch die Wohnung...
das ist im Moment sein absolutes Lieblingsteil.

Ich finde solche Wägen schon sinnvoll... damit können die Kleinen spielerisch ihren Gleichgewichtssinn trainieren.

lg, Caro

Beitrag von starlight3586 08.11.10 - 21:27 Uhr

Hallo,

für meine große hatten wir einen Holzpuppenwagen und ein in Plastik.
der Holzwagen wurde erst interessant für sie als sie schon laufen konnte, jedesmal wenn sie sich hochgezogen hat ist der umgefallen.
Das Teil von Chicco war darin besser das es nicht umfiel wenn sie sich hochzog, allerdings musste sie mit dem immer rennen (auf Laminat lief das sehr schnell!). Aufm Teppich war das Chiccoding besser als der Holzwagen. Hat beides vor und nachteile. Mit dem chicco ist sie auch immer noch gelaufen als sie selbstständig laufen konnte. Hat immer so "schöne" Musik gemacht beim laufen.

schönen abend noch
Moni

Beitrag von lilalaus2000 08.11.10 - 23:26 Uhr

ja ist ok, aber ein puppenwagen ist besser, ist auch später noch aktuell.

aber momentan gibts einen guten lauflernwagen winnie pooh von "vtech" für knapp 30€ in der müller drogerie, ist in der werbung

Beitrag von lea9 09.11.10 - 14:05 Uhr

Meine Schwiegereltern wollten uns sowas schenken und mein Mann sagte nur: Mein Sohn kriegt doch keinen Rollator.
#rofl

Ich finde, sowas braucht kein Mensch.