Ich wünsch mir so ein 2. Kind, aber...........

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von sandra2305 08.11.10 - 20:59 Uhr

mein Mann möchte nicht mehr.

Hallo!

Bin zur Zeit ein bisschen unglücklich. Ich wünsche mir so sehr ein 2. Kind.

Unsere Tochter ist 3 Jahre alt, gesund und ich liebe sie über alles in der Welt. Nur so langsam hat sich bei mir der Wunsch nach einem 2. Kind eingeschlichen. Unsere Tochter frag auch immer wann sie ein Geschwisterchen bekommt.

Wir hatten bei der 2. ICSI und 3 Kryos das Glück Schwanger zu sein, ein Wunder.

Leider hatte ich gar keine gute SS und ich hatte immer Angst vor einer zweiten. Diese Angst ist zwar noch ein wenig da aber ich würde es so gerne nochmal erleben (vielleicht eine ganz normal SS).

Einen Kryo hätten wir noch, aber mein Mann will einfach nicht mehr.

Ich weiß, eingentlich sollte ich glücklich sein.

Was soll ich nur tun?

Mußte das einfach einmal loswerden. SORRY!

Lieber Gruß Sandra #herzlich

Beitrag von sunnysunny 08.11.10 - 21:06 Uhr

Was bedeutet Kyro?

Beitrag von sandra2305 08.11.10 - 21:15 Uhr

Hallo!

Wir haben so zu Sagen noch befruchtete Eier eingefrohren.

LG Sandra

Beitrag von shiningstar 08.11.10 - 21:10 Uhr

Ich würde Deinen Mann nicht versuchen zu überreden.
Bin selbst gerade schwanger im dritten ICSI-Anlauf und für uns beide steht momentan fest, dass wir den ICSI-Weg nie wieder gehen wollen. Was allerdings in einer paar Jahren ist, keine Ahnung ;o)
Vielleicht kannst Du mit Deinem Mann einen Kompromiss machen und ihr holt die kleinen Knuts aus ihrem Tiefschlaf. Ich meine, einfach so verwerfen wäre ja zu schade oder?! So kann man ja das Glück nochmal heraus fordern...