Wie und wann genau Elternzeitantrag stellen?

Archiv des urbia-Forums Finanzen & Beruf.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Finanzen & Beruf

Dieses Forum bietet Platz für alle Fragen und Antworten rund ums liebe Geld und die Absicherung der Familie - egal ob ALGII, Haushaltsgeld, Baufinanzierung oder Altersvorsorge. Auch Themen wie ElterngeldKindergeld sowie der Wiedereinstieg in den Beruf sind hier richtig.

Beitrag von emma-2011 08.11.10 - 21:04 Uhr

Hallo

Unser ET ist der 30. Jan. 2011

Wann genau muss ich meinem Arbeitgeber den Elternzeitantrag zukommen lassen? Spätestens eine Woche nach Geburt des Krümels oder?
Heisst das, wenn das Baby am 1.2.2011 kommt, muss der Antrag am 8.2.2011 bei ihm auf dem Tisch liegen?

Und wie formuliere ich es? So??

Hallo Chef,

hiermit reiche ich Elternzeit für mein Kind XY, geboren am ?? für die Dauer von 2 Jahren ein.

Bitte bestätigen Sie mir den Erhalt dieses Schreibens.



Wir haben schon mehrmals miteinander gesprochen u ich habe ihm gesagt, dass ich zw. 6 und 12 Monaten daheim bleiben möchte, danach halt wieder Teilzeit arbeiten will.
Aber Elternzeit ist ja doch was anderes. Da nehme ich erstmal 2 Jahre u das 3 Jahr dann evtl, wenn das Kind in die Schule geht?

Manchmal ist das alles sehr verwirrend :(
Brauche ich irgendeine Bestätigung meines Arbeitgebers für den Elterngeldantrag??

Danke

emma

Beitrag von sonne_1975 08.11.10 - 21:45 Uhr

Ja, du hast eine Woche Zeit.

Ich würde aber nicht 2 Jahre schreiben, denn Elternzeit beginnt nach dem Mutterschutz und bei 2 Jahren endet sie 2 Jahre nach dem Mutterschutz, wenn es blöd läuft.

Lieber in Daten: ab dem xx.xx. 2011 (Ende Mutterschutz) bis zum xx. xx. 2012 (Ein Tag vor dem 2.Geburtstag).

Schreibe gleich, dass du ab dem xxx Teilzeit von soviel Stunden anstrebst, wenn er innerhalb von 4 Wochen nicht widerspricht, ist deine Teilzeit genehmigt.

LG Alla

Beitrag von emma-2011 09.11.10 - 19:32 Uhr

Einen Tag vorm Geb. des Krümels wieder anfangen zu arbeiten rein theoretisch also?? Das ja blöde :-(

Also speicher ich mir am besten ne Datei wo ich alles vorbereite u mein Mann nur noch die Daten eintragen muss u mir ausdrucken u mit ins KH bringen?

Danke :-)