Hallo ich bin die Neue ;-) - 2. Versuch

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von ludmilla.duesentrieb 08.11.10 - 21:27 Uhr

Ich habe nur eine einzige Antwort bekommen und doch so viele Fragen gehabt. Mag mir hier wirklich niemand was beantworten?

http://www.urbia.de/forum/index.html?area=complete&bid=2&tid=2886622

Bin jetzt gerade mal in der 2. Woche.

Ich liste meine Fragen jetzt vielleicht hier noch mal auf:

1. Ich habe so ein Ziehen im Unterleib. Ist das Normal?
2. Darf ich meine Wohnung malern, oder sollte ich das lieber jemand anders machen lassen?
3. Ist GynVital besser als femibion? (Ich hab mir in der Apo heut wieder femibion geholt, weil da anscheinend mehr Zeugs drin ist... zumindest im femibion 1, was ich ja noch brauche. Das ist ja für bis zum 3. Monat)
4. Was ist dran, dass es keine Rötelimpfung gibt? Ich bin mir eigentlich ziemlich sicher, dass ich vor 4 Jahren dagegen geimpft wurde #kratz

Und dann hab ich auch noch 2 neue Fragen:

Ich hatte gerade #sex und danach hat meine Scheide höllisch gebrannt (das ist nicht das 1. Mal. Hab ich manchmal, wenn ich davor mehrere Tage kein #sex hatte, warum auch immer). Das waren richtig dolle schmerzen und jetzt, ca. 2 Stunden später spüre ich es immer noch.
Kennt das wer?
Und kann das schaden?
Schadet #sex in der Frühschwangerschaft?
Ich mache mir halt Sorgen. Ich habe 13 Monate gewartet und gehibbelt und bin so froh, dass es endlich geklappt hat. Ich will dem Krümelchen nicht schaden.
Habe am Montag einen FA-Termin, aber vielleicht kann mir ja trotzdem hier schon mal wer antworten. Wäre echt nett.

Danke

Beitrag von mama-von-marie 08.11.10 - 21:30 Uhr

#schwitz

Gleich soooviele Fragen :-)

Sex schadet nicht, im Gegenteil. Mein FA sagt immer, das festigt.
Das Brennen würde ich aber mal untersuchen lassen, vielleicht hast Du
einen Pilz?? Ansonsten Gleitgel benutzen.

Malern würde ich nicht unbedingt. Der Gestank ist ja ziemlich heftig.

Das Ziehen ist völlig normal. -> Mutterbänder.

Thema Pillen...Gesunde Ernährung und Folio wäre mein Tipp :-D

LG

Beitrag von lusami 08.11.10 - 21:32 Uhr

mh mein Arzt ist gegen Sex...denke das ist bei jeden FA anders ;-)

Beitrag von mama-von-marie 08.11.10 - 21:33 Uhr

uuuuund aus welchem Grund? :-)

Beitrag von blacknica81 08.11.10 - 21:35 Uhr

Ist Dein Arzt vielleicht nebenberuflich Priester und allgemein gegen Sex? ;-)

Beitrag von gundi2000 08.11.10 - 21:48 Uhr

hihi vl mag es der FA nur bis man schwanger ist und dann gibt es sexverbot #rofl

Beitrag von britta87 08.11.10 - 21:36 Uhr

Also
1. Das ziehen im Unterleib ist ganz Normal! Das sind die Mutterbänder die sich dehnen!!!
2. Ich denke nicht das es schadet wenn du malerst, übertreib es einfach nicht und bloß nichts schweres heben!!!
3. Ich nehm nur reine Folsäure, weil ich schon ein Schilddrüsenmedikament nehm und so genug Jod bekomme. Also da kann ich dir nicht weiterhelfen.
4. Weiß ich leider auch nicht.

ich hanb das mit dem brennen nach dem #sex auch. aber erst seid den letzten wochen... Was genau das ist weiß ich auch nicht.
Aber sex kann auf keinen Fall schaden! Da gibt es nichts was dem kleinen Krümel schaden könnte!!!

Herzlichen Glückwunsch zur SS und Ich wünsch dir alles liebe weiterhin!! Wenn du fragen hast, frag ruhig...

Lg Britta mit Mia (20monate) fest an der hat und #ei 29ssw

Beitrag von blacknica81 08.11.10 - 21:36 Uhr

Oh Sorry...zum Thema:

Wie Mama-von-Marie schon gesagt hat, Ziehen im UL ist normal. Auf das Streichen würd ich auch eher verzichten und andere ran lassen. Sex tut gut und schadet nicht.

LG Nica

Beitrag von jeannine1981 08.11.10 - 21:42 Uhr

Hi,

ich halte das ziehen für normal (wie du schon vermutest können das die Mutterbänder sein.

Gegen das Malern spricht eigentl. nicht, wenn man darauf achtet möglichst Giftstoffarme Farbe zu verwenden (ansonsten wie du schon sagst Fester auf oder ggf. eine Schutzmaske aufsetzen).

Rötelimpfung gibt es (bekommt doch jedes Kind sofern dieEltern zustimmen).

Zu deiner 3. Frage kann ich dir leider keine Antwort geben.

Zum Sex:
Kann es sein das du beim GV zu trocken bist? Und aufgrund der Reibung fängt es dann an zu Brennen (ggf.mal mit Gleitgel versuchen vielleicht hilft es).
Allgemein ist Sex nicht schädlich in der Früh-SS solange beide Parteien Spass haben und keine gesundheitl. Einschränkungen vorliegen (wie mein FA damals zu mir sagte "wenn sie es nicht so übertreiben wie in den Beate Uhse Filmen!" AHHHHHHHHHH wieso weshalb kennt MEIN FA solche Filme??? Das wollte ich niemals wissen!!!)#schock

Lg
Jeannine #winke

Beitrag von ludmilla.duesentrieb 08.11.10 - 21:58 Uhr

Ok, dann bin ich jetzt erst mal beruhigt.
Ich kann also weiter #sex haben. Schön #huepf
Naja, war eher so ein Quicki vorhin und kann schon sein, dass ich zu trocken war. Und einen Pilz hab ich bestimmt nicht. Ich hatte mal einen. Ist Gott sei Dank schon eine ganze Weile her. Ich habe weder Ausfluss noch sonst schmerzen, oder brennen, oder so.
Nun, ich werde meine Frauenärztin am Montag auch löchern, aber ich bin froh hier schon mal etwas Entwarnung bekommen zu haben.

Ich denk mal ich werde eine Farbe kaufen, die... naja... ungiftig, oder eben nicht so schlimm ist und eine Maske aufsetzen und alle Fenster auf reißen und öfters Pause an der frischen Luft machen, außer ich kann doch wen für mich überreden meine Bude zu malern. Meinen Freund will ich damit nicht auch noch belasten. Er hat viel weniger Zeit als ich (weil Schichtarbeit und längere Arbeitszeiten und vermutlich kein Urlaub und nebenbei noch immer am Auto-Schrauben (auch für mich)...
Aber mein Cusin machts vielleicht. Mal schauen.

Ansonsten, klar ich werde keine schweren Sachen schleppen und mich auf leichte Dinge beschränken beim Umzug und lieber 1000x hin und her laufen. Bewegung tut gut ;-)

Das mir den Mutterbändern, dieses Ziehen, hab ich auch vermutet. Aber dass das echt so früh beginnt finde ich erstaunlich. Ich mein, der Krümel ist vielleicht 2-3 Millimeter, oder? Wie gesagt, 2. Woche!

Und ich denk auch die Rötelimpfung gibts. Bin mir eigentlich ziemlich sicher, dass ich da 2006 allen Kram bekommen habe. Nunja, ich nehme meinen Impfausweis auch mit zur FÄ am Montag.

Auf Arbeit habe ich noch nichts gesagt. Ich will mal nächsten Montag noch abwarten. Meine 2 Lieblingskollegen/Freundinnen haben mir das auch geraten. Das sind die einzigen, die bisher davon wissen (auf Arbeit) und die behalten es auch für sich.
Ich habe halt irgendwie Schiss meinen Krümel wieder verlieren zu können.
Ist diese Angst normal?
Gibts irgendeine Statistik darüber?
Bitte sagt mir, dass 99,9% der Babys nach 2 Wochen SS auch bleiben.

Tja, und ob nun GynVital oder femibion 1, dazu kann wohl keiner genau was sagen. Nun, hab heut eh erst noch mal femibion gekauft. Da ist mehr drin (von den Wirkstoffen) und ich trink zur Zeit auch so Holunderzeugs mit Zink und Vit. C (auch wegen meiner Erkältung, die nach 14 Tagen jetzt so langsam weg geht). Wollte ja keine Medis nehmen, was ja nun auch gut war, wie sich herausgestellt hat #huepf

Beitrag von amalka. 08.11.10 - 22:29 Uhr

Hi Ludmilla,

ich mag diesen spruch nimmt, bei dir stimmt er aber zum Teil.Schwangerschaft ist keine Krankheit und wenn man nichts hat, kann man auch alles normal tun und auch LUST haben.

Wenn du überhaupt keine Ahung hast (woher auch), kannst du einerseits hier fragen ABER es existieren tolle Bücher zu diesem Thema, wo ganz viele Probleme beschrieben werden, vllt würde es dir gut tun, um in diese Materie mit dem Kopf reinzukommen.

Den vorteil hat es da, dass es nicht von Mamis erkärt wird aber halt von Experten mit manchmal entsprechendem hintergund.

ich tue sowas immer, wenn neue Lebensphase kommt, das letzte Mal kam mein Kind in die Trotzphase, ich ging in ein Geschäft rein, setzte mich hin und suchte mir zwei Bücher raus und es hat irre geholfen.

Ich wünsche dir auf deinem spannenden Weg der Schwangerschaft viel Glück und auch FREUDE!!!

#herzlich