erziehungsgeld / elterngeld gibt es das überhaupt noch???

Archiv des urbia-Forums Finanzen & Beruf.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Finanzen & Beruf

Dieses Forum bietet Platz für alle Fragen und Antworten rund ums liebe Geld und die Absicherung der Familie - egal ob ALGII, Haushaltsgeld, Baufinanzierung oder Altersvorsorge. Auch Themen wie ElterngeldKindergeld sowie der Wiedereinstieg in den Beruf sind hier richtig.

Beitrag von keule0503 08.11.10 - 21:30 Uhr

wißt ihr wie lange oder ob es das erzihungs/elterngeld noch gibt????
und vielleicht auch wieviel???

Beitrag von zwiebelchen1977 08.11.10 - 21:33 Uhr

Hallo

Erziehungsgeld wurde zum 31.12.2006 abgeschafft. Dafür gibt es seid dem 1.1.2007 Elterngeld. Das sind 67% ( bwz ab 1.1. 2011 65 %) vom Durchschnittsnetto der letzten 12 Monate.

Hattest du kein Einkommen, bekommst du 300 Euro Mindestesatz.
Wenn du aber ALG II beziehst, wird es ab Januar komplett angerechnet.

In einigen Ländern gibt es das Landeserziehungsgeld, was man danach beantragen kann.

Bianca

Beitrag von keule0503 08.11.10 - 21:47 Uhr

nein ich bin alleinerziehend und bekomme hartz4 ...was würde mir denn zustehen??????

Beitrag von windsbraut69 08.11.10 - 21:51 Uhr

300 Euro, die dann ab Januar voll angerechnet werden.

Gruß,

W