nfp > ich kann es nicht lesen

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von dechara 08.11.10 - 21:47 Uhr

http://www.mynfp.de/display/view/182630/

ich habe versucht mich anhand der legende und beispielkurven selbst aufzuklären, aber iwie check ich das nicht.
(habe heute mal die werte übertragen von urbia)

komm nicht klar mit den farben/balken und was mir die kurve sagen will #kratz

ich weiß, ist noch sehr früh, aber ich möchte es gerne lesen können :-(

lg, carrie

Beitrag von lichterglanz 08.11.10 - 21:48 Uhr

Hallo Carrie :-)

Was genau verstehst Du denn nicht? Ich helf Dir gern, wenn Du mir sagst, was genau Du erklärt haben magst.

Liebe Grüße
Lichterglanz

Beitrag von dechara 08.11.10 - 21:52 Uhr

hallo lichterglanz,

zunächst wird in der legende die farbe blau als unfruchtbare zeit angegeben.
ich habe kein blau (was ja eigentlich toll wäre ;-) )
dann hab ich 2 grüne balken. ist das jetzt dunkelgrün oder hellgrün #kratz

im vergleich mit anderen kurven tauchte vor der grünen kurve noch eine gelbe kurve auf. wo kommt die her ??
und was will mir die farbe beim schleim sagen?

starre grad auf die kurve und checks nicht #schmoll

danke schonmal für deine hilfe

Beitrag von lichterglanz 08.11.10 - 22:00 Uhr

Hallo,

Die blaue Farbe wirst Du im nächsten Zyklus sicher haben :-) Beim ersten Zb bei mynfp orientiert sich das Programm an Deinem Zervixschleim. Ist der gut, dann sind die Balken hellgrün. Ist der sogar ganz toll, dann hast Du dunkelgrüne Balken. Das Programm nimmt den Schleim mit in die Berechnung, weil es ja sein kann, dass zB morgen die Tempi steigt und Du Deinen ES hast, dann wärst Du ja heute schon sehr fruchtbar (dunkelgrüne Balken).

Die blauen Balken (also unfruchtbare Zeit) bekommst Du erst im nächsten Zyklus, wenn mynfp "weiss" wie es vorher war und wann Du ungefähr unfruchtbar bist. Allerdings kann die Farbe von blau, dann auch wieder zu grün wechseln, wenn Dein Schleim gut oder sogar toll ist :-)

Die gelben Balken bekommst Du dann, wenn das Blatt ausgewertet ist und ein ES ausgewertet werden kann. Die hellgelben Balken zeigen dann die Zeit wo der ES ungefähr gewesen sein kann und der dunkelgelbe Balken wird Dir zeigen, wann die erste erhöhte Messung war (und somit auch wahrscheinlich der ES).

Die beiden Balken sind dunkelgrün (das vorher ist hellgrün). Dein Schleim war heute vom Gefühl feucht, das bedeutet, es könnte sein, dass Deine fruchtbare zeit langsam beginnt, jedenfalls denkt das so das Programm und setzt Dir dunkelgrüne Balken, damit Du das auch erkennst.

Die farbe beim Schleim (also dieses gelb hinterlegte) ist dafür, damit man sieht, wann der Schleimhöhepunkt ist. Das wechselt immer wo der so gelb angezeigt wird, denn Dein Schleim wird ja zum ES noch besser werden und dann wird der beste Schleim vom zyklus farblich hinterlegt.

Ich hoffe, dass das nun nicht alles zu wirr geschrieben war. Sonst einfach nochmal nachfragen :-)

Liebe Grüße
Lichterglanz

Beitrag von dechara 08.11.10 - 22:04 Uhr

#danke#danke#danke

so viel mühe hast du dir gemacht #herzlich

das muss ich mir unbedingt abspeichern. ich hoffe, du hast kein copyright drauf ;-)

gute nacht, carrie

Beitrag von lichterglanz 08.11.10 - 22:06 Uhr

HuHu,

Gerne geschehen #liebdrueck

Freut mich, wenn ich helfen konnte :-)

Dir auch eine gute Nacht

Lichterglanz

Beitrag von muttiator 08.11.10 - 21:50 Uhr

Grün bedeutet das du fruchtbar bist und dunkelgrün bedeutet das du eine besonders fruchtbare Zeit hast.
Ist das dein erster Zyklus nach der Pille?

Beitrag von dechara 08.11.10 - 21:53 Uhr

nein hab die pille schon im april abgesetzt, wollte aber mal schauen was nfp macht. meine erste kurve in urbia und nfp. ich lerne also noch ;-)

Beitrag von muttiator 08.11.10 - 21:57 Uhr

Dann bist du trotzdem "post pill" mach da mal ein post pill. Das ist bei den Einstellungen im Zykluskatalog. (Oben auf Kurven gehen)


Beitrag von muttiator 08.11.10 - 21:58 Uhr

Dann bist du trotzdem "post pill" mach da mal ein Häckchen bei post pill.

Beitrag von dechara 08.11.10 - 22:01 Uhr

aahhh, muss man ja drauf kommen #klatsch

jetzt kann ich auch hellgrün und dunkelgrün unterscheiden.

danke dir, ganz lieb

carrie

Beitrag von muttiator 08.11.10 - 22:05 Uhr

Bei dem ersten Zyklus den du mit ES Auswerten kannst also eine Hochlage ist, brauchst du einen zusätzlichen Wert das ist der Sicherheitswert.
Den brauchst du zusätzlich zu deiner üblichen Auswertung.
Das ist so weil die Zyklen "post pill" oft sehr schwanken.

Beitrag von mamamoni74 08.11.10 - 22:15 Uhr

huhu

ääähhhmmm.. Ich bin ja auch noch am lernen. #kratz
Darf ich dann mal was dazu fragen?


Was ist der Sicherheitswert? Bestimme ich den? Und wenn ja, wie?

LG moni

Beitrag von muttiator 08.11.10 - 22:25 Uhr

Den Sicherheitswert bestimmst du nicht, bzw könntest du bei einer manuellen Auswertung bestimmen. Der Wert muss zusätzlich zu deiner Auswertung über der CL liegen, mehr nicht.

Beitrag von mamamoni74 08.11.10 - 22:27 Uhr

ahhh.ok.

Vielen Dank. ;-)

Beitrag von muttiator 08.11.10 - 22:27 Uhr

#winke

Beitrag von muttiator 08.11.10 - 22:08 Uhr

Hast du eigentlich immer so wenig Mens?