Hilfe! Können das Zähne werden???

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von lilly7686 08.11.10 - 22:21 Uhr

Guten Abend ihr Lieben!

Meine Kleine ist heute schon seit ein paar Stunden ganz furchtbar unleidlich.
Um 17 Uhr hat es angefangen.
Sie hat begonnen zu brüllen, als würde jemand sie abstechen!!! #schock
Ich ab alles versucht. Stillen, Schnuller, Windel, Kuscheln.
Hab ihr dann Osanit gegeben und es wurde ganz langsam besser. Geschlafen hat sie dann aber nicht. Was sie sonst um die Zeit macht.
Um 19 Uhr sollte sie ins Bett (sonst ne halbe Stunde früher), wieder Gebrüll wie ne Wahnsinnige. Selbiges versucht, ohne Erfolg. Hab sie dann ins Tragetuch verfrachtet und bin ne Runde um den Block gegangen.
Kamen heim, sie hatte sich halbwegs beruhigt, kaum im Bett wieder selbes Spiel.
Gebrüll wie wenn jemand sie umbringen wollte, kein Schnulli, keine Brust, kein Kuscheln.
Irgendwann, nachdem sie zum dritten Mal Osanit bekommen hat, schlief sie ein.
Um 20:30 wieder dasselbe Spiel und jetzt gerade wieder.
Normalerweise schläft sie von 19 Uhr bis mind. 1 Uhr durch.
Nicht dass ich ein Problem hätte, dass sie häufiger wach wird, aber das Gebrüll! Es ist wirklich schlimm! Sie tut mir so leid!!!

Könnten das schon die Zähne sein? Bzw. naja, "schon" ist übertrieben. Sie ist ja schon 5 Monate alt.
Sie beruhigt sich immer ein paar Minuten nachdem sie die Osanit bekommen hat.

Spüren tu ich allerdings nichts. Also keine Schwellung am Kiefer oder so. Sehen kann ich auch nichts. Allerdings wäre es schon ein Wunder, wenn überhaupt jemand da rein sehen könnte. Das Kind schafft es immer, das zu verhindern...

Was meint ihr? Zähne? Oder was anderes?
Irgendwie beschleicht mich das leise Gefühl, dass meine Große morgen allein zur Schule gehen muss. Denn ich werde tod-müde sein, wenn die Kleine die Nacht durch alle 2 Stunden 20 Minuten lang brüllt...

Beitrag von lilalaus2000 08.11.10 - 22:29 Uhr

Tja, das ist so böse.

Die armen Kleinen.

Geh mal zum Kia, evtl kann der helfen und wenns schlimm ist soll ich ihr ein Schmerzzäpfchen geben.

Alles Liebe #liebdrueck

Beitrag von lilly7686 08.11.10 - 22:33 Uhr

Hm, ja, Kinderarzt...
Ich muss Donnerstag eh hin. Mal sehen, ob wir es so lange aushalten können ;-)

Ich hätte ja Paracetamol Zäpfchen da. Aber ich hasse es, mein Kind mit Medis voll zu stopfen. Mal sehen, ich werd mein Homöopathie Buch erst noch studieren ;-)

Beitrag von lillystrange 08.11.10 - 22:35 Uhr

Hej,
du hast mein Kind geklaut!
Wir hatten den selben Spass , die kleine wollte partout nicht schlafen, hat geschrien wie am Spiess usw.
Ich hab sie um 21 Uhr erfolgreich in den Schlaf getragen, na das wird ne Nacht !
Ich überleg schon ob es sich lohnt überhaupt ins Bett zu gehen...
Naja ich denk an dich....und wünsch uns ne halbwegs ruhige Nacht
Lg Lilly

Beitrag von lilly7686 08.11.10 - 22:38 Uhr

Danke, wünsch dir auch eine halbwegs angenehme Nacht!

Naja, unsere Kinder sind ja nicht viel auseinander...

Hab grade meinen Homöopathie-Wälzer studiert.
Bei Blähungen war meine Kleine ein typisches Chamomilla-Kind. Ich hab echt gedacht, diesmal würds wieder passen. Aber es geht noch schlimmer.
Bei Zähnchen passt Cina wesentlich besser. In der Beschreibung steht "die Wutanfälle sind noch schlimmer als bei Chamomilla". Jap, es ist viel schlimmer als die Blähungen anfangs! Und ich hab echt geglaubt, Chamomilla wär das "heftigste" was wir brauchen würden...
Na, dann gehts morgen ab in die Apotheke :-)

Beitrag von lillystrange 08.11.10 - 22:50 Uhr

jaja meine hat auch schon zur Vorsorge ein Kümmelzäpfchen gekriegt, man weiss ja nie!
Virbucol ist auch ne Idee, mir graut es schon vor dem Impfen.#zitter
Und ich hab schon Angst mich zu der kleine zu legen, hoffentlich wecke ich sie ned.
Meine beisst ja momentan wie eine Wilde...
Vielleicht liegt es bei uns auch am Trinkbecher, ich wollte ihr heute etwas Tee geben, aber sie wollte nicht, ausser Luft hat sie wohl nix geschluckt!
Da wird morgen ein Bild, zwei Lillys mit Augenringen und schreiendem Zwerg im TT in der Apotheke .....#rofl
Na dann gut Nacht!#winke#schwitz

Beitrag von lilly7686 08.11.10 - 23:07 Uhr

*gg* Ja, das wird ein geniales Bild #rofl

Na dann: wünsch dir eine halbwegs erholsame Nacht ;-)
Vielleicht sollten wir ja heute auf der Couch pennen, um unsere Süßen nicht zu wecken #schein

Beitrag von lillystrange 08.11.10 - 23:34 Uhr

Eine war schon wach, hab schon gestillt und jetzt schläft sie auf meinem Bauch, aber wie schlafe ich.....