Stimmt es...

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von einkleineswunder 08.11.10 - 22:28 Uhr

Huhu an alle


...das klassische Musik die Intelligenz des ungeborenen Babys fördert?

Ich hab das jetzt schon aus einigen Ecken gehört bin mir da jedoch unsicher ob das alles so wirklich stimmt.
Da es eigentlich garnicht zu meinem Musikgeschmack gehört weiss ich nicht ob das Baby das dann nicht auch mitkriegt, wei meine Stimmung während der Beschallung ist und dadurch unruhiger wird weil ich mich evtl. unwohl oder genervt fühle.
Ich wäre echt dankbar wenn ihr mir eure Ansicht textet.

Liebe Grüsse

einkleineswunder

Beitrag von kleiner-gruener-hase 08.11.10 - 22:32 Uhr

Soll schon stimmen, ich habs bei beiden Kindern aber auch nicht gemacht. Und doof sind sie deswegen jetzt nicht.

Aber es gibt einige sehr schöne Stücke die ich momentan rauf und runter höre... Obwohl ich nicht schwanger bin!

Beitrag von -.jacky.- 08.11.10 - 22:33 Uhr

Wenn du mich fragst, das ist total Quatsch...

Beitrag von clyde1978 08.11.10 - 22:36 Uhr

Ob das wirklich förderlich ist für die Intelligenz weiß ich nicht. Da scheiden sich sicher die Geister.

Im Schwangerschaftspaket von Rossmann war ne Mozart-CD zum entspannen. Die "Musik" hat mich aber wahnsinnig gemacht und die CD ist geflogen...

Ich hab dann meine Lieblings-Musik gehört. Das war sicher entspannender für meinen Kleinen als meine schlechte Laune bei Mozart zu ertragen ;-).

Beitrag von ananova 08.11.10 - 22:37 Uhr

Hi!
Soll laut Studien stimmen!
Hast Du Dir schon mal Soundtracks von Filmen angehört, wie Herr der Ringe, Legenden der Leidenschaft, Avatar,......Sachen von Hans Zimmer, Alexandre Desplat usw......sind echt schöne Sachen dabei!

Ana

Beitrag von einkleineswunder 08.11.10 - 22:46 Uhr

Hey

also Legenden der Leidenschaft hab ich bestimmt schon fünf mal gesehen aber du könntest mich jetzt mit den Notenblätteren erschlagen ich hab noch nie auf den Soundtrack gehört. Werd deinen Tipp beherzigen.

Aber auch hier scheiden sich wieder allgemein die Geister. Werd denke ich einfach das hören was ein wenig sanfter ist und nicht so hektisch.

DANKE

Beitrag von ananova 08.11.10 - 22:54 Uhr

...natürlich sollst du hören was dir gefällt........!

Bin auch kein Fan von Klassik, aber mein Freund hat da paar Sachen auf dem Rechner, die sind so schön und beruhigen mich total.....hab da echt schon ein paar Lieblingsstücke und wenn mein Zwerg wie verrückt strampelt und ich mir die Musik anmache, dann merk ich richtig, wie mein Baby sich beruhigt und mein Bauch wieder langsam weich wird.....!....hab bis jetzt keine Alternative gefunden, die so gut funktioniert.......hoffe, die Wirkung hält auch noch nach der Geburt an;-)!

Ana

Beitrag von maari 08.11.10 - 22:38 Uhr

Ich habe gelesen, dass es rein gar nichts bringt wenn sich die Mutter nicht dafür begeistern kann. Hör also lieber die Musik, die dir auch gefällt.
Ich persönlich denke, Musik ist generell gut (naja, vielleicht solange man nicht die Lautsprecher voll aufdreht und direkt auf den Bauch stellt ;-) )

Beitrag von mama-von-marie 08.11.10 - 22:44 Uhr

also bekommen die, die keine klassische Musik in der SS hören,
Haupt- oder gar Sonderschüler? #rofl

Beitrag von einkleineswunder 08.11.10 - 22:49 Uhr

Nein um um Himmelswillen das wollte ich damit nicht sagen war selbst nur auf ner Hauptschule und hab da nen ordentlichen 10b abschluss gemacht.

Es wurde mir immer nur gesagt wenn du schwanger bist achte auf die musik die du hörst. Ich steh halt auf elctro so die stil richtung und das wäre halt nicht gut fürs kind angeblich. Das soll nicht heissen das ich Schwanger in die Discothek gehen würde.

Beitrag von mama-von-marie 08.11.10 - 22:53 Uhr

#rofl dann ist ja gut.

Ich dachte, dann muss ich solangsam mal einen Aufnahme-Antrag
in der Rütli-Schule stellen #rofl

Beitrag von mynona88 08.11.10 - 22:55 Uhr

mmh..übelege mir grad was aus meinen kleinen Kerlchen dann wird..#kratz

höre viel Rock, Deutschrock und Gothic..usw. (heute ne Stunde im Auto Onkelz..ganz laut zum mitsingen..:-D)
Am Freitag geh ich aufs Frei.wild Konzert..

mmh..

Glaub also net so wirklich daran..:-D

Lg
mynona88 mit Jan und Julian 20+0ssw#verliebt die jetz Onkelzlieder kennen..