babyphone

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von herzensschoene 09.11.10 - 01:27 Uhr

hallo an alle,

ich möchte gerne für meine enkeltochter ein babyphone kaufen. sie ist jetzt 10 monate alt und schläft öfter mal bei uns.

ich habe schon viel im internet nachgesehen aber ich weiß echt nicht welches ich nehmen soll.
immer wieder wird entweder auf die akkuleistung, die bei uns nur zweitrangig ist oder noch viel schlimmer auf die empfangs- und sendequalität geschimpft. das lässt mich echt verzweifeln, weil, was soll denn ein babyphone noch anderes machen als senden und empfangen?aber wenn das schon nicht richtig funktioniert?

könnt ihr mir helfen?

Beitrag von schnucky666 09.11.10 - 05:37 Uhr

Also wie haben das hier:
http://www.amazon.de/Philips-Avent-SCD-497-00/dp/B000NPD8Z6/ref=sr_1_20?ie=UTF8&qid=1289277173&sr=8-20
und sind absolut zufrieden. Vorher hatten wir so ein billig teil wo wir ständig irgendwelche nachbarskinder drauf hatten und das ist bei dem absolut nicht der fall. Das Gerät hat ganz viele Kanäle und wechselt automatisch die kanäle, wenn ein anderes babyphone auf dem gleichen is... Dazu is die übertragung top. Man kann z.b. es so einstellen, da hörst du das kind richtig atmen, es hat also fast null rauschgeräusche. Und es hat eine Sprechfunktion, sprich wenns kind weint, kannste ihm durchdas babyphone sagen, das du gleich da bist... Als unser ältester größer wurde war das für ihn natürlcih das highlight...morgens mit mama durchs babyphone zu quasseln:-)

LG
Mone

Beitrag von schnucki025 09.11.10 - 08:13 Uhr

#winke

wir haben das hier

http://www.amazon.de/Philips-Avent-SCD-520-00/dp/B0012XT3YI/ref=dp_cp_ob_by_title_1

und sind voll zurfrieden damit. Springt schnell auf die Geräuche an, kann es nur weiter empfehlen.

Spielt Musik - zeigt die Tempi an - geht mit Strom und Batterie - und man kann das zweite Gerät paar meter mit nehmen.

Lg Schnucki

Beitrag von woelkchen1 09.11.10 - 09:01 Uhr

Hallo!

Wir hatten teure, mit denen wir nicht zufrieden waren, und die schnell kaputt gingen.

Dann hab ich das Audioline4 gekauft- super Preis- 36 Euro, einen spitzen Empfang- hatten noch nie einen Sendeausfall- was bei unserem teuren Ansmann oft mal für einige Sekunden der Fall war!

Die Akku-leistung ist Müll, aber da kann man doch schnell Abhilfe schaffen! Einfach ein paar gute, wiederaufladbare Batterien rein,und gut ist!

Beitrag von berry26 09.11.10 - 09:24 Uhr

Hi,

also wenn ihr guten Empfang wollt, dann kommt ihr an einem digitalen Babyphone nicht vorbei. Die normalen Babyphone mit 2, 4, 8, oder 16 Kanälen haben alle diese Empfangsprobleme. Es rauscht und man versteht fast nichts. Bei digitalen Geräten passiert garantiert nicht, das man das Nachbarsbaby oder den Polizeifunk empfängt und es rauscht nichts.

Wir haben das Audioline 5 und sind sehr zufrieden.

LG

Judith

Beitrag von herzensschoene 09.11.10 - 12:58 Uhr

vielen dank für eure hilfe.
die phillipsgeräte sind zur zeit nicht lieferbar. das Audioline 5 scheint unseren ansprüchen zu genügen. wir brauchen es nur nachts zum schlafeb und da steht es neben meinem kopf.

nochmals vielen dank.

viele grüße maren