CB digital sagt: Schwanger 1-2 W., aber Pregnafix 10er kaum positiv

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von velvet879 09.11.10 - 06:24 Uhr

Guten Morgen!

Morgen vor 2 Jahren habe ich das 1. Mal positiv getestet mit Mittagsurin auf meiner Arbeit. ES+10. Das Ergebnis ratzt noch die nä. 3 Stunden ;-)

Und heute Morgen hab ich auch positiv getestet - bei ES+11/10. In Elternzeit :-D Im 3. ÜZ.

Zuerst maß ich meine Tempi und sie war noch schön oben.
Gestern Mittag machte ich ja einen Pregnafix Frühtest (blau) *10er*, der nach einigen Minuten eine hauchzarte rosa Linie anzeigte - und nach "Austrocknung" die Linie auch gut sichtbar war. Also musste der von heute ja schneller was anzeigen... PUSTEKUCHEN!!!! #schock
Ich hockte im Bad aufm Fußboden und musste (auch nach Minuten) die Linie regelrecht suchen. #zitter Hab nur gedacht "na toll - was soll dat denn...".
Geistesgegenwärtig habe ich trotzdem noch den CB digi m. WB in den Urinbecher getaucht, obwohl ich das eigtl. nur machen wollte, wenn der Pregnafix eindeutig was anzeigt... Ich sagte schon selber zu mir "gleich steht da "nicht schwanger!" ABER: Schwanger 1-2 Wochen #huepf
Trotzdem ist meine Freude in Grenzen, da der Pregna auch jetzt noch (nach vielen Minuten) nur ultraschwach anzeigt. Dabei ist das n 10er und der CB ein 25er *hääääää* #kratz
Dann habe ich noch benutzt: einen Ovutest: NIX - einen billigen hcG-Streifentest (10er): NIX. Nur ein einsames Persona-Stäbchen zeigt mir die rechte Linie nicht ganz so dick wie die linke an.

Kann ich dem Clearblue wirklich vertrauen??????????

Irgendwie ist das alles komisch und macht mich ein bisschen :-(

Beitrag von jwoj 09.11.10 - 06:28 Uhr

Aaaaaaaaaaaalso, das hcg baut sich so schnell nicht weiter auf. Zwischen gestern mittag und heute morgen sind ja nicht mal 24 Std.

Schau mal in meine VK (Fotos). Ich habe an ES+10 mit einem PreSense ganz fein positiv getestet und an ES+11 mit Abendurin mit einem Digi pos (1-2 Wochen). Der CB Digi schlägt übrigens wirklich früh an - genauso früh wie die 10-er offensichtlich.

Das passt schon alles, mach dir keine Sorgen! Du solltest sowieso nicht täglich testen, da das hcg sich nur alle zwei bis drei Tage verdoppelt.

Ein leises Herzlichen Glückwunsch von mir!#herzlich

Liebe Grüße und alles Gute!#klee

Beitrag von nicki06 09.11.10 - 06:54 Uhr

Hi

War bei mir genauso,jetzt bin ich in der 7. SSW.

Lg. Nicole

Beitrag von juni_juli 09.11.10 - 09:33 Uhr

Also, ich habe hier schon öfter gelesen, dass der 10er-Pregnafix spät anschlägt. Da hast Du sogar mit einem 25er-Pregna bessere Chancen. Schau' mal in meine VK. Da ist ein 25er-Pregna von ES+13 gemacht mit Mittagsurin.

Der CB-Digital dagegen ist äußerst zuverlässig! Deswegen sage ich jetzt einfach mal:

HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH!!!!!! #huepf

Liebste Grüße,
Juli + Bauchbups 20. SSW