Welche Farbe?

Archiv des urbia-Forums Haushalt & Wohnen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Haushalt & Wohnen

In diesem Forum haben Haushaltstipps und alle Fragen rund ums Wohnen und den Garten ihren Platz. Fragen zur Baufinanzierung sind besser bei Finanzen & Beruf aufgehoben. Viele Tricks und Kniffe zum Thema Haushalt findet ihr in unserem Service Die besten Haushaltstipps.

Beitrag von ronjaerika 09.11.10 - 07:51 Uhr

Brauche mal eine Farbberatung zur Wandgestaltung. Ich beschreib mal kurz unser Wohnzimmer, welches grad renoviert wird.

Ich komme ins Wozi, da steht an der Wand (wo die Tür drin ist) eine dunkle kirschbaumfarbene Anbauwand auf alt gedrimmt (nimmt die ganze restliche Wand ein). Rechts von der Tür an der 2. Wand ist mittig wieder eine Tür, die ins Kizi führt, an dieser Wand steht ein dunkelbrauner sehr alter Sekretär. Gegenüber der Wozi-Tür ist die Wand mit einer großen Fensterfront, davor stehen 2 hellbeige Sofas. Letzte Wand hat mittig ein kleines Fenster (da schließt dann nochmal die Anbauwand dran an mit der schmalen Seite). Teppichboden ist ebenfalls ein helleres beige.

Nun möchte ich die Wand zum Kinderzimmer farbig streichen, bin mir aber absolut nicht sicher, welche Farbe bei uns reinpasst. Mein Mann denkt an Terrakotta (?) Passt das zu dunklem Kirschbaum? Und wie gestaltet man so eine farbige Wand, komplett streichen oder lieber oben und an den Seiten einen hellen Streifen lassen?

Brauche dringend Ideen, hab da überhaupt so gar kein Händchen für farben an den Wänden. Ich hoffe, ihr konntet mit meiner Zimmerbeschreibung was anfangen.

Vielen Dank!

Beitrag von fernande 09.11.10 - 09:35 Uhr

Hallo,

wenn Du nur eine Wand streichst, dann kannst Du auch ruhig eine kräftige Farbe nehmen.

Terrakotta und rot ist so häufig, da würde ich mal etwas anderes ausprobieren.

Ich finde ja Blautöne gut.

Schau mal auf der schöner wohnen Seite, da gibt es schöne Beispiele für Farbkombinationen.

Gruß
f

Beitrag von wasteline 09.11.10 - 13:29 Uhr

Kirschbaum ist ein rötliches Holz, dazu würde ich weder rot noch terrakotta nehmen.

Zu einem rötlichen Holz passen gut Grüntöne.

Es gibt in Baumärkten von jeder Farbe kleine Probetöpfchen. Ich würde von einer Rauhfasertapete mehrere ca. 60 cm lange Stücke abschneiden und mit verschiedenen Farbproben bepinseln. Dann mit Tesa an die Wand hängen und ein paar Tage auf mich wirken lassen. Damit findest Du bestimmt den Farbton, der Dir für die Wand gefällt.

Beitrag von loonis 09.11.10 - 15:24 Uhr




Terrakotta wäre dazu nicht mein Ding ...

Ich würde eher eine frische Farbe wählen....nen schönes
grün od. ähnl. ,es sollte sich schon ordentl. von den Möbeln
absetzten...

Schöner noch fände ich ne tolle Tapete mit Muster ,so ein richtiger
Hingucker halt ...

LG Kerstin