Pille immer durchnehmen und eine vergessen

Archiv des urbia-Forums Gesundheit & Medizin.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Gesundheit & Medizin

Hier könnt ihr Fragen stellen zu allen Themen rund um Gesundheit, Vorbeugung, Kinderkrankheiten, Hausmittel und Naturheilmittel. Beachtet dabei bitte, dass medizinische Empfehlungen von interessierten Laien nicht den Gang zum Arzt ersetzen können.

Beitrag von samandu72 09.11.10 - 08:52 Uhr

Guten Morgen
ich habe mal eine Frage an die Pillennehmerinnen...

Wenn man eine Pille immer durchnimmt(in diesem Fall Cerazette) und man vergisst dann zb am Samstag eine (wird immer morgens genommen)und merkt es erst am Sonntag morgen
wie ist das dann mit dem Schutz der Verhütung?
Bleibt der trotzdem bestehen (weil die Pille ja ohne Pause genommen wird?)oder ist er hinfällig?

Weiß das jemand von euch?


Bitte keine Antworten wie "ruf deinen FA an"
weil es eine "Was ist denn wenn Frage" ist die wir gestern nachmittag auf der Arbeit hatten
also rein hypothetisch gefragt...

Wir hatten die meinungen
Schutz ist hin-schwanger werden ja
Schutz ist trotzdem da

Grüße

Beitrag von lilaliliiii 09.11.10 - 11:02 Uhr

Hi,

Cerazette soll man ja immer zu einem bestimmten (jeden Tag gleich/ähnlichen) Zeitpunkt nehmen. Im Beipackzettel steht, wenn weniger als 12 Stunden vergessen wird zu nehmen, besteht weiterhin Schutz. Bei mehr als 12 Stunden kann die Wirkung verringert sein und man sollte 7 Tage zusätzlich mit Kondom verhüten.

Liebe Grüße,
Lili

Beitrag von silbermandel 09.11.10 - 15:02 Uhr

ich hab jahrelang die pille durchgenommen.
wenn ich die pille mal vergessen hatte, dann galt die regel die nächsten 7, besser bis zu 10 tagen kein ungeschützten gv. hat damals meine fa gemeint.