grippe

Archiv des urbia-Forums Frühes Ende.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Frühes Ende

Manche Schwangerschaft geht leider vorzeitig zu Ende. Es kann helfen, sich hier mit anderen über das Erlebte auszutauschen; aber auch Fragen zu medizinischen Themen sind willkommen. Hilfreich können auch diese urbia-Artikel sein: Fehlgeburt und Sternenkinder.

Beitrag von yenni 09.11.10 - 09:16 Uhr

Hay!
Ich wollte mal fragen ob ich durch eine grippe mein kind verlieren kann!
Es war war folgende situation ich habe kurz nach dem Eisprung schmerzen in der brust bekommen und ein ziehen in der leisten gegend! dazu kam das mir vermehrt schwindlig war! Halt alles was auf eine Schwangerschaft hinweist !
Zum wochenende hin habe ich dann eine schwere grippe bekommen mit gliederschmerzen und den ganzen kram!ab dem Sonntag waren dann die brustschmerzen und alles weg und jetzt setzen schmierblutungen ein obwohl ich noch bis zum 15ten zeit habe bis meine Mens eigendlich einsetzt!
Danke für eure antworten!
bb

Beitrag von muko 09.11.10 - 09:34 Uhr

Hallo yenni,

habe eigentlich noch nicht gehört, dass man das Kind wegen einer Gripper verlieren kann.

Die Brustschmerzen, Schwindel können auch auf deinen ES hinweisen.

Vielleicht ist auch dein Zyklus durch die Grippe ein wenig durcheinander geraten.

In den ersten 14 Tagen nach ES, heißt es hop oder top.

LG muko