Wann GOB?

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von mariasternchen 09.11.10 - 09:23 Uhr

Guten Morgen #winke

Wann habt ihr nachmittags den GOB eingeführt? Also wie alt waren eure Lieblinge da?

Und wie viele #flasche haben sie dann noch getrunken? Also wenn es beispielsweisen Mittag und abends brei gibt und dann der GOB hinzukommt.

Eine Frage noch.

Hab mal gehört, dass man keine Milch mehr nach dem GOB geben soll,wegen der Aufnahme von Eisen? #kratz
Stimmt das?

Wäre dankbar für ein paar Antworten.

Lg

Beitrag von baby.2010 09.11.10 - 11:34 Uhr

mein sohn hat mit 6 monaten zum ersten mal gegessen.aus dem glas verweigert er immernoch alles,was nicht nach ausschließlich obst schmeckt#schwitzder lump.er isst mit von meinem teller.(bald 8 monate alt)
ich stille fleißig und nach jedem essen trinkt der dicke milch#gruebel
ist auch kein fehler

Beitrag von leboat 09.11.10 - 12:13 Uhr

huhu,
wir essen auch schon mittags und abends brei und ich wollte nun ab 7.monat gob nachmittags geben.zwischendurch obst.morgens gibts dann noch #flasche
laut hebi und kia ist das i.o. da alles sehr gut vertragen wird und es keinerlei probleme gibt! werd dann auch bald gläschen mit stückchen kaufen, da auch mehr drin ist,ihr reicht das mittags nimmer...
LG