Zwillingen "grunzen" die ganze Nacht

Archiv des urbia-Forums Schlafen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schlafen

Bitte, Baby, schlaf jetzt ein: Manches Neugeborene macht die Nacht gern zum Tag. Hier könnt ihr Trost nach schlimmen Nächten finden und euch gegenseitig Tipps geben, wie ihr Baby zu einem guten Schläfer wird.

Beitrag von anjockel 09.11.10 - 09:50 Uhr

Hallo,
meine Zwillinge Laura und Julian (7 Wochen) grunzen die ganze Nacht vor sich hin. Manchmal denke ich es sollten 2 kleine Schweinchen werden. ;-)
Das geht die ganze Nacht so, tagsüber etwas weniger. Wenn sie beschäftigt sind oder tief schlafen hört man nix.
Wir haben beide im Schlafzimmer und sie grunzen, ächzen, stöhnen, es wird von Woche zu Woche lauter.
Gestern hatten wir sie getrennt, aber trotzdem geht das Gestöhne weiter. :-[ Einer schläft im Bett bei uns und einer im Bettchen. Beide nebeneinander geht gar nicht, wird noch schlimmer der Geräuschpegel!!! :-(
Kann mir jemand nen Tipp geben, wann das nachlässt??? An Schlaf ist seit Wochen nicht zu denken. Wenn ich Glück habe 1 Stunde in der Nacht.
Abends gibt es 3-4 Stunden Schreiattacken, man kann sie nicht beruhigen. Es wird noch schlimmer wenn sie nebeneinander liegen und sich gegenseitig beschreien!!!!

Weiß jemand wieso sie so grunzen????

Liebe Grüße Anjockel+ grunzende Twins #winke

Beitrag von sephora 09.11.10 - 09:55 Uhr

Hallo Anjockel,

also ich verstehe dich sehr gut!
Unsere Maus hat genauso gegrunzt und gestöhnt. Es wurde von Woche zu Woche schlimmer..ich konnte überhaupt nicht neben ihr schlafen. Sie hat das auch nur in der Nacht gemacht. Ich war sogar beim Kinderarzt, weil ich manchmal dachte, die erstickt gleich.

Jedenfalls: Es ist ganz normal! Machen kann man dagegen leider überhaupt nix. Sie sind ja nicht krank!
ich kann dir nur sagen, es hört von ein auf den anderen Tag einfach so auf. Das wurde uns damals so gesagt, und es hat auch gestimmt.
Auf einmal hat sie es nicht mehr gemacht.
Also ein wenig Geduld haben und vielleicht mit Oropax schlafen *lol*

Beitrag von anjockel 09.11.10 - 09:58 Uhr

Dankeschön, ja ich hoffe auf den Tag, möglichst bald. Zwei grunzende Kinder Hilfe.... :-[ ;-)
Ich arbeite selber in einer Kinderarztpraxis, aber hab nie von Eltern gehört das Kinder im Schlaf grunzen.
Ich hab hier viel gelesen und gemerkt das es sehr viele Babys machen.
Zum Glück sind wir nicht allein.

Liebe Grüße Anjockel

Beitrag von kikiy 09.11.10 - 13:36 Uhr

Das hat meine Tochter auch GANZ extrem gemacht, bis sie ca.8Wochen alt war! Dann hat es plötzlich aufgehört! Keine Sorge, das wird nicht ewigso gehen!