Was hilft bei fliegenden Haaren?? 3,5J alt

Archiv des urbia-Forums Kindergartenalter.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kindergartenalter

Ein großer Schritt ins Leben für jedes Kind ist der Start in den Kindergarten. Aus dem Kleinkindalter herausgewachsen, wird euer Sprössling nun zunehmend unabhängiger. Es stellen sich ganz neue Fragen, bei denen euch unser Forum hilfreich zur Seite stehen kann.

Beitrag von asphaltblase 09.11.10 - 09:53 Uhr

Hallo,

meine Tochter hat Haare bis zur Mitte ihres Rückens. Gerade zu dieser Jahreszeit hat sie ganz oft "fliegende Haare". Bei mir selbst mach ich halt etwas Haarspray rein und gut ist, aber bei ihr geht das ja nicht.

Wer hat denn Tips was man bei Kindern dagegen machen kann?

LG
Melanie

Beitrag von tragemama 09.11.10 - 09:58 Uhr

Kämm-Leicht-Spray?

Beitrag von flammerie07 09.11.10 - 10:20 Uhr

habe neulich im DM Haarbürsten gesehen, die antistatisch wirken sollen. kann dir aber leider nicht sagen, ob´s klappt. habs noch nie ausprobiert, obewohl ich das im winter auch immer extrem habe

Beitrag von kati543 09.11.10 - 10:30 Uhr

Wechsel die Bürste oder den Kamm. Aus was ist der bei euch? Bei Plastik fliegen bei mir auch die Haare. Bei Holz fliegt nichts.

Beitrag von ohmama 09.11.10 - 13:42 Uhr

Ich sprühe meinen Töchtern nach dem Durchkämmen einen Hauch Wasser mit einer Sprühflasche auf das Haar und kämme nochmals darüber.

Billigste Variante und funktioniert sehr gut.