Fast 13 Wochen immernoch Bauchweh

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von sandram85 09.11.10 - 10:03 Uhr

Meine Maus wird Donnerstag 13 Wochen, ich habe das Gefühl es wird immer schlimmer mit den Bauchschmerzen. Ich stille sie voll.
Ihr Bauch macht ziemlich heftige Geräusche und es kommt mal ab und an nach langem drücken ein pups.

Ich versuchs schon immer mit Wärme, Espumisan, Bauchwehsalbe, Massage, Fliegergriff etc. in den Griff zu bekommen. Aber es tut sich nichts. Wie lange wird sich meine Maus wohl noch damit rumschlagen müssen. Wann ist es bei euch besser geworden und was habt ihr dagegen gemacht?

Sandra mit Nele auf dem Arm

Beitrag von dominiksmami 09.11.10 - 10:13 Uhr

Huhu,

bei meinem Sohn wurde es damals so ab dem 6. Monat langsam besser. Gemacht habe ich ungefähr das gleiche wie du.

lg

Andrea

Beitrag von katrin.-s 09.11.10 - 10:19 Uhr

HI, bei uns ist es mit 4,5 monaten besser geworden. erst mit 5 monaten, war es so ganz weg. lg katrin

Beitrag von sabple 09.11.10 - 10:21 Uhr

Bei uns hat das auch 6 ganze MOnate gedauert (von wegen 3-Monatskoliken #aerger)

Dagegen machen kann man leider auch nicht wirklich was. Geholfen hat uns absolut gar nichts. Habe nur endlos viel Geld in der Apotheke gelassen und es war alles umsonst. Wärmekissen würde ich trotzdem immer wieder bei Bauchweh verwenden.

Viel Erfolg #winke

Beitrag von tragemama 09.11.10 - 10:22 Uhr

Trag sie im Tuch. Die eingenommene Spreiz-Anhock-Position entlastet die Bauchdecke, zusätzlich massierst Du sie durch Deine eigenen Bewegungen und sie ist immer warm am Bauch - das kann wirklich gut helfen.

Andrea