Beruhigungsstillen = Essstörung???

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von hexenase 09.11.10 - 10:38 Uhr

Hallo

Meine Freundin erzählte mir gestern, dass Ihre Tochter im Moment gern nur zum nuckeln an die Brust möchte. Naja wie, was, warum und so ist ja eigentlich egal.
Auf jedenfall meinte sie dass sie das ja nicht zulassen kann, weil wenn sie nur nuckeln möchte und keinen hunger hat und dann an die Brust kommt, dann kommt ja auch Milch und die Kleine bekommt später eine Essstörung, weil man ihr beibringt zur Beruhigung zu essen...

Stimmt das so???
Wir machen ganz viel Beruhigungs- und einschlafstillen :-(

LG

Beitrag von kleiner-gruener-hase 09.11.10 - 10:40 Uhr

Ach Quatsch, ist doch klar dass im Fall des Falles nur Mamas Brust der einzig wahre Tröster ist.

Essstörung durch Beruhigungsstillen... #schock Ich hab je schon viel Quatsch gehört, aber das ist echt dumm!

Beitrag von dani.only 09.11.10 - 10:42 Uhr

die leute lassen sich echt merkwürdige dinge einfallen....
so ein quatsch!

Beitrag von berry26 09.11.10 - 10:45 Uhr

#rofl#rofl#rofl#rofl

Das ist die geilste Erklärung für Essstörungen die ich je gehört habe...#rofl

Stillen heisst Nahrung, Beruhigung und Nähe!! So hat es Mutter Natur vorgesehen. Unsere Vorfahren hatten noch keine Schnuller, was meinst du wie die ihre Kinder beruhigt haben?? Meine Kleine nimmt auch keinen Schnuller und wird sowohl Einschlafgestillt wie auch Beruhigungsgestillt.

Essstörungen bzw. die Grundlage dazu entwickelt man erst viel später. Das kann auch durch Erziehung geschehen. Wenn z.B. bei jedem kleinen "Aua" ein Eis oder ein Pudding angeboten wird, zur Beruhigung. Oder wenn man ein Kind mit Süßigkeiten oder eben Essen als "Belohnung" für etwas lockt.

Bei Babies ist sowas noch gar nicht möglich. Keine Sorge!

LG

Judith

Beitrag von katrin.-s 09.11.10 - 10:59 Uhr

hi, so ein bullsch** habe ich ja noch nie gehört!#rofl lass dich nicht verunsichern!;-)
lg katrin

Beitrag von lilly7686 09.11.10 - 11:28 Uhr

Deiner Freundin ist aber schon klar, dass Kinder bis vor etwa 100 Jahren überall, auch in Deutschland und ganz Europa Langzeitgestillt wurden. Und da wurden sicher viele auch Beruhigungs- und Einschlafgestillt.
Und Essstörungen sind erst die letzten Jahrzehnte "modern" geworden. Klar, Magersucht hats früher schon gegeben (siehe Kaiserin Sissi), aber Fresssucht und Frust-Futtern hats vor 200 Jahren sicher nicht oder nur äußerst selten gegeben.

Deshalb: allein von geschichtlicher Warte aus gesehen ist die Erklärung deiner Freundin absoluter Schwachsinn. Da hätten wir wohl gar nicht so lang überlebt ;-)

Beitrag von schullek 09.11.10 - 13:07 Uhr

quatsch, dann wären alle babys von anfang an dahingehend geschädigt, denn im bauch werden sie durch die nabelschnur rundumversorgt. hunger gibts da nicht.
aber wenn dich ein beispiel beruhigt: mein sohn hat wuasi dauergestillt und später auch nie große stillabstände gehabt. hat nachts ständig genuckelt und getrunken...
jedenfalls ist er ein sehr guter esser, der nahezu alles isst und probiert und tatsächlich aufhört, sobald er satt ist. auch beim absoluten lieblingsessen. er hat idealgewicht und sieht auch so aus.

lg

Beitrag von wunki 09.11.10 - 13:21 Uhr

Sorry...


#rofl#rofl#rofl#rofl#rofl#rofl

Ne, jetzt mal im Ernst....dann hätten die meisten Stillkinder ne Essstörung....

LG Wunki

Beitrag von lucaundhartmut 09.11.10 - 21:36 Uhr

Hi hexenase,

ist eher unwahrscheinlich, dass die Aussage Deiner Freundin zutrifft.

Allerdings sollte die Brust tatsächlich nicht als Nuckelersatz dienen.


LG
Steffi

Beitrag von lilly7686 09.11.10 - 21:41 Uhr

"Allerdings sollte die Brust tatsächlich nicht als Nuckelersatz dienen."

Und warum nicht #kratz