Ich kann es nicht glauben....wie kann man nur...

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von sophie112 09.11.10 - 10:50 Uhr

Hallo.

Ich bin fassungslos....


http://www.gmx.net/themen/nachrichten/panorama/306vdqe-mutter-toetet-eigenen-saeugling

#kerze für die kleine Maggie May

LG

Beitrag von miriam1811 09.11.10 - 10:53 Uhr

Da fehlen mir die Worte... Wie krank muss man sein, um sowas zu tun? Diese Frau gehört erschossen. Meine Meinung!


#kerze

Beitrag von .maja. 09.11.10 - 10:54 Uhr

WAAAAHHHNSINNNN!!!!!! #schock

Unglaublich was es für Menschen gibt!!
Hab überall Gänsehaut!!

#kerze#stern

Beitrag von nicki06 09.11.10 - 10:55 Uhr

Boah,das kann echt nicht wahr sein. Und solche Weiber bekommen noch Kinder,mir fehlen echt die Worte. Das arme Kleine:-( Die Welt ist manchmal so ungerecht. Die blöde Junkie-Kuh steckt ihr gesundes Kind in eine Maschine,ich glaub es nicht. Und ich,die sich immer ein gesundes Kleines gewünscht hat,bekommt ein schwer krankes und muss wochenlang um sein leben kämpfen. Könnte echt heulen.....Scheiß Weiber.Sorry:-[

Lg. Nicole

Beitrag von bambi4486 09.11.10 - 10:56 Uhr

das hab ich vorhin im radio gehört. habs auch hier gepostet....ich bin fassungslos #heul#heul

warum tun menschen sowas?

Beitrag von sonja026 09.11.10 - 10:57 Uhr

mir stehen die tränen in den augen ich kanns net glauben das man sowas nen wehrlosen kleinen kind antun kann
#kerze

Beitrag von nina610 09.11.10 - 10:57 Uhr

Könnte man ja mal mit ihr machen, ich finde solchen Frauen die ihre Kinder töten gehört die Gebärmutter herausgerissen... Sorry aber ich finde sowas sooo schrecklich. Andere probieren jahrelang Kinder zu bekommen und so ein Dreckspack, auch hier in Deutschland erst wieder, töten die kleinen wehrlosen Geschöpfe..... Furchtbar.....

Beitrag von nicki06 09.11.10 - 11:00 Uhr

Bin ganz deiner Meinung. Wieviele Frauen würden sich über ein kleines gesundes Baby freuen. Könnte diesem Dreckspack wirklich ins Gesicht treten und alle Eingeweide rausreißen. Da vergesse ich wirklich meine gute Kinderstube...

Lg. Nicole

Beitrag von dianapierre 09.11.10 - 10:58 Uhr

Diese Welt ist echt krank!!!

#kerze

Beitrag von conny3006 09.11.10 - 10:59 Uhr

...das glaubt man kaum.....die gehört lebenslang hinter Gitter.
Das arme kleine, boah mir kommen die Tränen.

Puhhh

Conny 8 ssw

Beitrag von evelie 09.11.10 - 11:00 Uhr

ich mag den link gar net aufmachen...:-(

#kerze auch von mir für die kleine maus...

Beitrag von desi87 09.11.10 - 11:01 Uhr

sowas schreckliches!!

Am Schluss bekommt diese Frau nur ne geringe Strafe weil sie ja auf Drogen war wohl sie eigentlich das gleiche durchmachen müsste wie das arme Baby.
Die totes Strafe sollte die bekommen !

Wieso bekommen solche Frauen Kinder ?

Beitrag von wartemama 09.11.10 - 11:10 Uhr

Es ist ganz furchtbar, da gibt es keine zwei Meinungen.

Aber "Dreckspack", "Eingeweide, Gebärmutter herausreißen", "ins Gesicht treten".... finde ich sehr fragwürdig.

LG wartemama

Beitrag von 69bine 09.11.10 - 11:22 Uhr

Oh man, das macht mich echt fassungslos. Wie kann so etwas denn nur passieren? So grausam. :-(

Beitrag von annibremen 09.11.10 - 11:40 Uhr

Dem hab ich nichts hinzuzufügen.

LG Anni

Beitrag von mamutschka2011 09.11.10 - 11:36 Uhr

hm, es ist wirklich tragisch, keine Frage, doch die Frau ist krank...soweit ich mitbekommen habe drogensüchtig. Sorry, im Rausch bist du unzurechnungsfähig.......arme Maus..

Beitrag von janina2604 09.11.10 - 11:41 Uhr

Schwer Drogensüchtige gehören in geschlossene Anstalten und nicht ins normale Leben.

Dort sollte man ihnen ihre bevorzugte Droge in Menge zur Verfügung stellen. Egal ob Crys, Heroin oder Alkohol.
Helfen wir ihnen doch bei ihrer frei gewählten Methode Selbstmord zu begehen.

Aber haltet sie von der Umwelt fern. Keine Beschaffungskriminalität, keine Schnapsleichen auf Kinderspielplätzen, kein Anfixen von Schulkindern mehr. Und keine Babies in Waschmaschinen.

Beitrag von mamutschka2011 09.11.10 - 11:43 Uhr

Willkommen im dritten Reich...

Beitrag von schlingelchen 09.11.10 - 13:48 Uhr

Ehrlich gesagt geht mir am Ehesten durch den Kopf was dieses arme Kind gelitten haben muß. Wie schrecklich!:-(