Nase putzen?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von kula100 09.11.10 - 11:01 Uhr

Hallo,

sagt mal brüllen eure Babys auch wie am Spiess wenn ihr denen die Nase von Rotz entfernt? Ich meine gut das es nicht schön ist leuchtet mir ein aber meiner schreit immer als wenn ich ihm was schlimmes antun würde. Dabei kennt er das doch mittlerweile und weiß doch das es nicht weh tut.

lg kula100

Beitrag von katrin.-s 09.11.10 - 11:04 Uhr

ja, und auch beim anziehen, umziehen. das kennt sie auch, aber schreit trotzdem das haus zusammen!#schwitz
lg katrin

Beitrag von kula100 09.11.10 - 11:05 Uhr

Gut dann ist es doch normal. Ich dachte schon das mein kleiner irgendeinen Tick hat.

Beitrag von wuuki 09.11.10 - 11:15 Uhr

Huhu!

Mein Baby weint auch, wenn ich ihr die Nase putze. Das ist ganz normal. Den Popel hole ich ihr mit einem Taschentuch, welches ich vorn gedreht habe, heraus. Findet sie auch nicht so toll...

LG
wuuki

Beitrag von kula100 09.11.10 - 11:20 Uhr

Ja so mach ich es auch. Vorher weiche ich den Popel noch ein mit Kochsalzlösung.

Beitrag von lumidi 09.11.10 - 11:42 Uhr

Unser schreit auch immer beim Anziehen. :-(

Beitrag von canadia.und.baby. 09.11.10 - 11:17 Uhr

Schreien nur wenn Mama mal mit den Nasentropfen kommt *seufs*

Beim Naseputzen dreht sie nur den kopf immer weg oder versucht das Taschentuch zu fressen!!

Beitrag von leboat 09.11.10 - 12:02 Uhr

ja vorhin erst wieder.aber nasentropfen etc kann ich problemlos geben...bloß schnodder entfernen ging gar nicht!!!