Immer noch Krankenhaus und total fertig!HILFE

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von junisonne10 09.11.10 - 11:08 Uhr

Hi ihr lieben,

endlich geht das internet wieder und ich kann mich etwas ausheulen.

ich lieg seit gut sechs wochen im krankenhaus, davor hatte ich ja bronchitis, die mein arzt nicht behandelt hat und schwupp... meine rechte lungenseite ist eingefallen... was mein arzt auch nicht erkannte. erst nach über zwei wochen schmerzen kam ich endlich ins krankenhaus (war hier zwischenzeitlich, aber die haben mich wieder heim geschickt und nichts gemacht), dann die diagnose und ich durfte keinen meter mehr gehen. war lebensgefährlich.

mittlerweile habe ich fünf ops hinter mir und massenhaftes röntgen. zwar wird mein bauch beim röntgen abgedeckt, sorgen mach ich mir trotzdem. die schläuche in meiner lunge werden auch nicht weniger, ständig wird ein neuer gelegt. ich hab tierische schmerzen und hab solche angst um mein muckelchen.

seit einer woche merk ich die bewegungen meiner kleinen. die feindiagnostik hat keine auffälligkeiten ergeben, aber die angst ist immer da.

gegen die schmerzen kann ich auch nicht viel nehmen, paracetamol... aber da kann ich auch genau so gut brausebonbons lutschen. ich weiß langsam nicht mehr weiter...

unsere kleine wird definitiv früher geholt, wenn meine lunge sich endlich mal erholen würde, dann eventuell in der 35 ssw, wenn nicht, dann rechnen die noch früher, eventuell 30 ssw.

ich bin nervlich einfach am ende! was muss meine kleine alles ertragen! wir können nicht mehr!

junisonne10 + #ei (23 SSw)

Beitrag von baby.2010 09.11.10 - 11:23 Uhr

achje #liebdrueckdas ist aber blöd!
aber,um dich kümmern sich alle toll...
sei nur in gedanken mit deinem baby...
schön,dass es noch im bauch ist,und nicht diese blöden betten im KH nutzen muss#pro

ich wünsche dir,(oder dem baby) dass es lang genug im bauch bleiben darf!!!
und DIR guuuuuuuuuute besserung#klee

Beitrag von puenktchen.07 09.11.10 - 11:45 Uhr

Hallo junisonne,

mensch das ist ja gar nicht so schön.

Mach Dir aber bitte jetzt ganz viele positive Gedanken. Es wird bestimmt alles gut gehen.
Ich schick Dir ein paar #blume zur Genesung und wünsche Euch beiden ganz viel #klee.

Lieben Gruß ins Krankenhaus

Bianca