Bitte schnelle Hilfe

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von mamamaren 09.11.10 - 11:17 Uhr

Hallo ihr lieben,

Ich brauch mal bitte ganz schnell Rat:-( Es geht nicht um mich, sondern um meine Schwester. Sie ist im 5 Monat schwanger und hat seit gestern Abend schmerzen im linken Bauch- Rückenbereich. Sie war vorns bei ihrer Frauenärztin und soll jetzt ganz schnell ins Krankenhaus, weil sie es nicht zuordnen kann:-(
Kann mir einer von euch aus erfahren vielleicht berichten um was es sich da handeln könnte? Die FÄ hätte Harnweginfekt ausgeschlossen. Die Blinddarmnarbe wäre es auch nicht. Sie hat aber den verdacht, das vielleicht was mit dem Mutterkuchen nicht stimmt:-( Aber kann das denn sein? Dem Kind geht es sehr gut hat sie gesagt.
Was ich allerdings nicht versteh, ist, das sie nicht ans CTG genommen wurde.

Vielleicht kann mir einer aus erfahrung berichten. Ich will dann gleich zu ihr fahren. Oh bitte man, ich hoffe, es ist alles gut und nichts schlimmes:-( Möchte sie natürlich auch beruhigen, da sie völlig fertig ist.

Lg Maren

Beitrag von roxy262 09.11.10 - 11:20 Uhr

sie wurde nicht ans ctg genommen weil das vor der 28.ssw sinnlos ist....

und um rauszufinden was es ist wurde sie ins kkh geschickt, wir sind hier keine ärzte!

lg

Beitrag von mamamaren 09.11.10 - 11:23 Uhr

Na besten Dank für die Antwort! Habe reingeschrieben, ob vielleicht jemand die gleichen erfahrung hatte!
Solche Antworten kannst du dir sparen, dann lass es gleich!!!

Beitrag von roxy262 09.11.10 - 11:26 Uhr

habe ganz normal geantwortet.. da brauchst mich hier nicht so anzupampen!

Beitrag von mamamaren 09.11.10 - 11:33 Uhr

Das war nicht normal geantwortet. Aber ich hoffe bei dir ist immer alles gut! CTG ist auch in der 19 ssw gut um heraus zu finden, ob vielleicht wehen vorliegen!
Das hier keine Ärzte sind, war mir auch klar. Also brauchst du es mir nicht mit Ausrufezeichen zu Antworten! Wenn du keine erfahrung mit sowas hast oder hattest, dann lass doch bitte solche Antworten.

Beitrag von roxy262 09.11.10 - 11:36 Uhr

naja wenn du alles so gut weisst wieso fragst du da???

sorry meine antwort war nicht böse gemeint... manchmal kann man auch was geschriebenes falsch auffassen...

aber wenn du jetzt gerne frust an mir auslassen möchtest und einen sündenbock suchst dann bitte....

sorry aber deine reaktion ist absolut überzogen...

da überlegt man sich es wirklich ob man in zukunft auf deine beiträge antworten sollte..

ausserdem ist es ein öffentliches forum, es DARF jeder antworten!

wenns dir nicht passt dann ist das vielleicht hier das falsche!

schönen resttag noch und alles gute für deine schwester!

Beitrag von sunshinegirl23 09.11.10 - 11:24 Uhr

Hallo...

Hmm,##dann frag ich mich aber warum mein Fa mich in der 19 ssw ans Ctg nach meinen Sturz getan hat, wenn es eh sinnlos wäre?

LG

Beitrag von roxy262 09.11.10 - 11:25 Uhr

die kleinen sind da noch zu klein, man bekommt nix aussagekräftiges bei raus!

aber es lässt sich gut abrechnen!
;-)

lg

Beitrag von baby.2010 09.11.10 - 11:29 Uhr

in der 28.ssw ist das doch nicht sinnlos#schock

Beitrag von roxy262 09.11.10 - 11:32 Uhr

nee aber davor...
und im 5.monat ist man nicht in der 28.woche oder????

Beitrag von mamamaren 09.11.10 - 11:34 Uhr

Nur zur Info, sie ist nur noch paar Tage im 5 und nicht Anfang 5. Monat! du schreibst hier fast so, als wenns nicht so schlimm wäre in dem Zeitraum!

Beitrag von roxy262 09.11.10 - 11:37 Uhr

dann musst es genau schreiben wie weit sie ist... 5.monat ist eine zeitspanne von 4 wochen...

hellsehen kann keiner!

Beitrag von baby.2010 09.11.10 - 11:40 Uhr

ctg sinnlos ist es nur für wehen............ ab der 12.ssw kann der herzton schon kontrolliert/sogar gehört werden#aha

Beitrag von baby.2010 09.11.10 - 11:24 Uhr

na,wenn sie noch nicht von allein ins KH ist,wird es nicht alllllllzu schlimm sein!
seitenstechen oder mutterbänder..........bestimmt#liebdrueck

Beitrag von mamamaren 09.11.10 - 12:00 Uhr

Ich hoffe es sehr. Ich denk auch, wenns sie noch allein hingehen darf, wird es bestimmt nicht so schlimm sein. Ich hoffe es zumindest ganz arg.

Danke fürs ein wenig Mut machen:-)

Lg Maren

Beitrag von night72 09.11.10 - 12:03 Uhr

Es gibt auch einen online Frauenarzt, Dr. Bluni, vielleicht solltest du den mal fragen !!! Der kann eventuell eine Antwort geben, aber ferndiagnosen sind auch nicht so Toll...
Er könnte auch nur so eine Pi mal Daumen diagnose stellen udn wird raten zum KHs zu gehen.
Alles gute euch !!!
Michaela ssw 34

Beitrag von sunshinegirl23 09.11.10 - 11:25 Uhr

Huhu maren,

helfen kann ich dir zwar nicht, wünsche aber deiner Schwester alles alles Gute#klee

LG Jess

Beitrag von mamamaren 09.11.10 - 11:30 Uhr

Danke schön:-) Brauchen jetzt ganz viele Daumen. Ich hoffe wirklich das es nix schlimmes ist.

Lg Maren