Gibts denn sowas ! Mutig 3.Kind ,rothaarig Junge ???

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von kleinerkruemmel 09.11.10 - 12:17 Uhr

Hallo

bevor ich gleich platze schreibe ich hier lieber :-) .Zum Glück kann ich schon wieder drüber lachen.

Haben es ja unserer großen Tochter jetzt gesagt die sich sehr darüber freut das wir noch ein Baby bekommen.Muss dazu sagen das wir sehr um unseren Krümmel gekämpft haben (3#stern chen).
Naja sie fragte dann ob sie es ihren Freundinnen schon erzählen darf :-) na klar .....

Heute hol ich meine kleine ausm Kindergarten ab , achso kurz noch vorweg meine große hat meine Haarfarbe "dunkelblond" meine kleine hat Omas Haarfarbe "rot".
Treffe da eine Mutter die auch ne große in der Schule hat und sie fragte mich ob das mit der #schwanger schaft stimmen würde.
Ich : Ja :-)
Sie (komisch geguckt): puh drei Kinder das ist aber mutig ...
Ich:Ja finde mit Mut hat das nichts zutun und wer weiß vielleicht ist es ja nicht das letzte :-p
Sie:Ja aber überlegt doch mal wenn das jetzt ein Junge wird und rote Haare bekommt was dann??
Ich : #schock kurze Pause "dann schieben wir ihn wieder rein und warten bis der Pullermann abgefallen ist was hast du denn gedacht....?

Hab mich dann umgedreht und bin gegangen......

Ich war echt perplex.....sind denn rote Haare heute noch so ein Problem?
Meine Tochter gut ist auch ein Mädchen hat wunderschöne lange Haare ein tolles Rot und Korkenzieherlocken.....

In der Familie meiner Mutter gibt es viele Rothaarige , mein Mann ist fast Schwarz und ich eher ein heller Typ ....

Mußte mir das mal von der Seele schreiben

Danke

lg Mona

Beitrag von daniela2605 09.11.10 - 12:20 Uhr

"dann schieben wir ihn wieder rein und warten bis der Pullermann abgefallen ist was hast du denn gedacht....?"

#rofl#rofl#rofl#rofl#rofl

Darüber solltest Du wirklich lachen. Ich wüsste nicht, was daran schlimm ist, einen rothaarigen Jungen zur Welt zu bringen. Komische Ansichten hat die Frau...

Egal. Lachen ist gesund #rofl

Beitrag von kleinerkruemmel 09.11.10 - 12:26 Uhr

Hallo

ja im nachhinein bin ich froh das ich in der Lage war so ein Spruch los zulassen #rofl

Und beim erneuten durchlesen muss auch ich drüber lachen...

Danke

Beitrag von nadja.1304 09.11.10 - 12:21 Uhr

Hey Mona,

also das war ja mal ne super qualifizierte Aussage der Mutter! Sehr intelligent. Ich kenn eine Familie, die haben drei rothaarige Jungs, alle super hübsche kleine Kerle. Und keiner stört sich daran, warum auch???? Also sch........ drauf. Wahrscheinlich musste sie das einfach irgendwie schlecht reden.

LG Nadja

Beitrag von woogie 09.11.10 - 12:21 Uhr

Hi Mona,

naja, es ist Geschmackssache.
Meine Tochter hat auch rote Haare (siehe VK) und ich finde es wunderschön. Bei einem Jungen könnte ich es mir aber ehrlich gesagt nicht vorstellen bisher *g*. Letztendlich ist es aber doch eh egal, hauptsache die Zwerge sind gesund und alles ist dran.

LG Stephie

Beitrag von nanny38 09.11.10 - 12:28 Uhr

Das ist wirklich eine süße rothaarige Maus!!!!

Beitrag von inlove984 09.11.10 - 12:22 Uhr

Hallo,

ich weiß nicht was sich manche Leute denken.....
Wir mussten auch sehr für unseren dritten Krümel kämpfen (2 #stern) aber nun hat es geklappt und alle freuen sich riesig.

Was das mit den roten Haaren soll weiß ich auch nicht, ist es nicht wichtiger das das Kind gesund ist, oder das man es finanziell schafft drei Kindern gerecht zu werden.......

Ich wünsche dir trotz der doofen Aussagen mancher Leute, eine schöne rest SS.

LG

Beitrag von mocae123 09.11.10 - 12:23 Uhr

Oh man, das ist genau mein Thema #schmoll Also, wenn ich ehrlich bin, auch auf die Gefahr hin, dass ich gleich gesteinigt werde, habe ich auch ein bißchen "Angst", einen rothaarigen Jungen zu bekommen.

Hauptsache gesund, das ist natürlich das Wichtigste. Aber mein Mann ist rotblond. Wenn er sich 2 Tage nicht rasiert, dann ist der Bart schon rötlich. Und ich bin blond. Seine Verwandtschaft väterlicherseits ist auch rothaarig.

Um ehrlich zu sein, finde ich das nicht wirklich hübsch, gerade beim Jungen. Aber das Leben ist kein Wunschkonzert und ich freue mich riesig auf unser Kind. Letztendlich ist es auch egal. Aber die Äußerungen der Bekannten finde ich daneben.

VG Franzi #winke

Beitrag von palomita 09.11.10 - 15:35 Uhr

Aber in deinen Mann hast du dich doch auch verliebt, "trotz" roter Haare?

Beitrag von jindabyne 09.11.10 - 12:24 Uhr

Ich persönlich finde rote Haare bei Jungs bzw. Männern zwar auch nicht so schön, aber das ist doch kein Grund, nicht noch ein weiteres Kind zu kriegen #kratz Das ist eine persönliche Geschmackssache, anderen gefällt es vielleicht.

Ich vermute mal, die Frau ist schon mit ihrem einen oder ihren zweien so überfordert, dass sie sich selber nie ein Drittes zutrauen würde. :-p

Als mir mal jemand sagte, er fände es mutig, dass wir noch ein drittes Kind bekommen, habe ich nur erwidert: "Wir sind sogar noch mutiger, als Du denkst, wir bekomme nämlich Zwillinge!" Da blieb nur noch der Mund offen stehen #rofl

Lg Steffi

Beitrag von rose1980 09.11.10 - 12:27 Uhr

dann schieben wir ihn wieder rein und warten bis der Pullermann abgefallen ist was hast du denn gedacht....?

#rofl#rofl#rofl#rofl#rofl
ich kann nicht mehr, ich muss sooooo lachen #schein

also wie bescheuert ist die denn drauf??
es ist doch nun wirklich scheiss *sorry* egal welche Haarfarbe ein Kind hat.

Und ausserdem mein Cousin (11 Jahre) hat auch rote Haare.... und er ist wirklich wunderhübsch damit #verliebt

Alles liebe
Tanja

Beitrag von sabriina 09.11.10 - 12:28 Uhr

Ganz ehrlich die Frau hat doch einen an der Waffel...
#klatsch

Aber deine Reaktion find ich echt klasse#rofl

Hauptsache ist doch das euer Kind gesund und munter ist...die haarfarbe ist doch völlig egal!


Beitrag von neomadra 09.11.10 - 12:29 Uhr

hey mona - oh, wie ich dich verstehen kann ;)
ich hab (noch) keine kinder, das erste ist grade unterwegs.

und was das rote angeht: das liegt in der familie.
mein bruder sieht lustig aus, aufm kopp blond, bart rot :D
und ich hatte rote korkenzieherlocken als kind - und wurde dann glatt und blond.
ein paar cousins und cousinen sind rothaarig geblieben - und der sohn meiner cousine auch. 12 monate und sieht ... ich muss zugeben .. etwa seltsam aus, weil das rot bei ihm ... wie rost aufm kopp aussieht *lol*

als ich gesagt hab, dass ich schwanger bin kam gleich:
oha mutig. das gibt rote haare ... willst du das wirklich?
ehm ja ... wieso nicht?!
das ganze durfte ich mir jetzt 5x anhören aus verschiedenen richtungen ... ich bin sehr gespannt, was der / die zwerg(in) auf dem kopf haben wird ;)

Beitrag von sunny-babe81 09.11.10 - 12:29 Uhr

Also, mein Mann hatte als Kind rote haare, ich ebenso. Mein erster Sohn hat braune Haare, und unser Baby hat richtig schöne rote Haare. Und das sieht sooooooooooo süß aus. Nein, ich würde NIE auf die Idee kommen, deswegen kein weiteres kind mehr zu bekommen.

Beitrag von lalelu-86 09.11.10 - 12:30 Uhr

hey
ich mag rote haare generell net so, wobei es da ja auch versch. schattierungen gibt.
z.B. hat meine mutter ein ganz hässliches rot, meine schwester aber ein total schönes.
bei uns könnte es auch sien, das wir ein rothaariges kind bekommen (ich strassenköterblond, viele roth. in family, freund rot-blonde haare)
ich fände es zwar jetzt nicht soo toll aber ehrlich gesagt ist es mir total schnuppe!

wenns dem kind später nicht gefällt kann sichs ja immer noch die haare färben... als ob sowas ein grund währe kein kidn zu bekommen, so ein schwachsinn #klatsch

lg

Beitrag von 1und2macht4 09.11.10 - 12:37 Uhr

hallo Du

mein Mann hat rote kurze Stopeln und ich würde ihn deshalb nicht umtauschen wollen ;-)

Unsere Kinder haben allerdings keine roten Haare abbekommen, mein dunkelblond hat sich durchgesetzt. Mal sehen, wie es diesmal wird bei Kind nummer 3 wird.

Ich wünsche dir eine schöne Schwangerschaft und auch wenn´s nicht grad schön ist soetwas grad von der eigenen Mutter zu hören, Steh drüber!

LG Jule

Beitrag von schnuppell 09.11.10 - 12:37 Uhr

Liebe Mona,

ärgere Dich nicht über so dumme Leute. Ich habe auch rote Haare und fand das immer sehr schön. Ich bin nie deswegen geärgert worden und viele Männer fanden das ganz hinreißend :-) Und ich kenne auch einige sehr hübsche rothaarige Jungs/Männer.

Solche dummen Kommentare sollte man sich echt verkneifen...

LG

Beitrag von jora-jolanda 09.11.10 - 12:38 Uhr

Huhu Mona #winke

mach' einen Haken dran! Die hat doch echt eine Scheibe #klatsch

Erst mal, finde ich es toll, dass Du ein drittes Kind bekommst.
Ich habe auch noch zwei Geschwister und finde es wundervoll-bei uns ist immer was los und ich würde meine Brüder für nichts auf der Welt wieder hergeben...nicht mal, wenn sie rote Haare hätten...thihi... ;-)

Mein Freund ist auch ein sehr heller Typ und es könnte sein, dass unser Sohn rote Haare bekommt. Ich würde mich sehr über einen kleinen Wikinger freuen #huepf

Alles Liebe #klee


Jora(27+0)


Beitrag von under30 09.11.10 - 13:03 Uhr

Hallo,

also ich muß gestehen, dass ich auch kein rothaariges Kind haben möchte.

Meine Tochter war bei der Geburt ganz dunkel und ist jetzt blond. Und sie hat ganz tolle Haut, wird braun und ist nicht empfindlich. Sie liebt es nackig( natürlich eingecremt) rumzulaufen und zu planschen.

Das dürfte mein rothaariges Kind nicht, und das wäre schon sehr schade für das Kind. Ich spreche aus Erfahrung, bin selber rothaarig, vertrage absolut keine Sonne, kriege trotz hohem Sonnenschutzfaktor innerhalb von ein paar Minuten einen Sonnenbrand, ich kann nicht mit meiner Tochter im Wasser toben. Habe im allgemeinen sehr empfindliche Haut.

Das alles wünsche ich nicht für mein Kind, und deshalb bitte wieder ein blondes oder braunhaariges Kind mit der Haut des Herrn Papa.

Sollten wir jetzt allerdings ein Rothaariges bekommen (26 SSW) ist es halt so, und ich muß halt nicht nur auf mich achten, sondern auch auf das kleine Würmchen. Ach, ist es einfach mit meiner Tochter.

Wir haben in der Spielgruppe einen rothaarigen Jungen, der sieht richtig frech aus mit seinen roten Locken. Passen wunderbar zu ihm.

Und wegen der Gefahr ein rothaariges Kind zu bekommen, lieber gar keines bekommen finde ich schon total bekloppt.

LG
Theresa

Beitrag von katebc 09.11.10 - 13:32 Uhr

ganz einfach : augen auf bei der partnerwahl !!! (lol)
warum wird solch ein thema überhaupt diskutiert
das einzige was zählt (so meine meinung) zwei arme zwei beine einen körper und einen kopf und ein süßes lächeln

hier ein tip gegen ungewollte rote haare (für die oberflächlichen der welt) :

perrücken ,
haarfarbe ,
rasierer,
mützen ,
kopftücher
oder einfach das mit der vermehrung bleiben lassen ... hihihihi

aber was erwartet man in einer welt in der schönheitschirurgen sich dumm und dämlich verdienen
tip für dich theresa : beim nächsten mal garnicht reagieren oder aber : lieber rote haare auf dem kopf als nichts im kopf...

Beitrag von wintersun 09.11.10 - 13:18 Uhr

hi,

darf ich mal fragen was so schlimm an rothaarigen jungen sein soll??
ich hab mir ueber sowas noch nie gedanken gemacht und wundere mich. vielleicht kann mich ja mal jemand aufklaeren, schon mal danke im vorraus.

uebrigens find ich deinen konter super, solche sachen sollten mir mal einfallen :)

lg

Beitrag von schwangerewildcat 09.11.10 - 13:24 Uhr

lol.... tolle antwort....

aber dieses *das aber mutig drei kinder* boaaahrrr da währe mir der arsch geplatzt....

aber meine schwägerin die blöde kuh hat auch so einen spruch gebracht als ich ihr erzählt habe voller glück das wir unser drittes kind erwarten ....

boaaahhrrr solche frauen denken nur an geld und das ihnen ja zeit flören gehen könnte durch die kinder...

tja wir mehrfach mama´s bekommen das auch hin und zwar weil wir unsere kinder lieben und weil sie willkommen sind und von mir aus können auch noch drei bei mir kommen!!!

frage mich warumsolche leute überhaupt kinder in die welt setzen!

sorry für mein bla bla ...meine hormone drehen momentan ziemlich mit mir durch....

Beitrag von .leela. 09.11.10 - 15:35 Uhr

Hallo Mona...

mach Dir nichts draus. Sonderlich intelligent kann die besagte Dame ja auch nicht sein. Solche Kommentare sind ja wirklich nur dumm.

Außerdem finde ich rote Haare toll. Mein kl. Sohn hatte auch welche... inzwischen werden seine Haare aber immer blonder. Und er war für mich von Anfang an wunderhübsch und super süß. Und was andere Menschen sagen od. denken ist unwichtig.

Bei uns hatte sonst niemand rote Haare... der Große hat braune Haare, und die zwei Mädeln sind fast schwarz und blond. Wir haben wirklich alles zu bieten. ;-) Mein Mann ist dl. braun und ich blond. Die Welt ist bunt einfach viel schöner. ;-)

Schönen Tag.

GGLG, leela

Beitrag von danny110 15.12.10 - 20:31 Uhr

Hi , Ich bin Daniel 17 Jahre.. und ich muss hier schreiben ,auch wenn das Thema nich mehr so aktuell ist ,ich lese hier Rothaarige bei Jungs oh nein und sehn nich so Hübsch aus, denke liegt daran es gibt nicht so viele Rothaarige würde es viele Rothaarige geben und 2 % Blonde also dann würden auch alle sagen omg Blonde hässlich... aba es gibt Menschen die
gut aus sehen und die halt nicht ein Model sein können. So wenniger
es gibt desdo wenniger schöne Menschen. Würde es mehr Rohaarige geben
würde das Wort hässlich nich mehr auftauchen , muss zugeben Wohne auf denn Land und ich bin Rothaarig und seh gut aus(Denke ich, und auch andere finden mich nicht hässlich sonder Hübsch) und ich kenne 3 Rothaarige Jungen und finde diese Personen auch nicht so schönn... und dann halt Kurze haare sieht irgenwie komisch aus (finde ich bei diesen Personen) dann noch Rothaare und dann das Gesischt auch nicht soansprechend aba gibt halt schöne Menschen und nicht so schöne und das ist auch wieder ausiehtssache, wer schön is und wer nicht schön ist finde so was
einfach Beschissen das man geärgert wir weil man Rotehaare hat ich wurde Jahre lang aufgezogen was garnicht mal so schlecht wa.Bin nun sowas von
Selbstbewust und seh gut aus hätte ich Bild würde ich es euch gerne hier
rein stellen Gibt auch Rothaarige die gut aussehn ....... und gibt Blonde,schwarze,braune die schön,hübsch aussehn aba auch nicht so Schön bzw hässlich sind *.* keiner ist Perfekt das is auch gut so nur diese vorurteile ohnein ein Rotschopf .... Würdet ihr mich sehn würdet ihr anders denken . Sry ist etwas lang geworden muste es loswerden könnte noch mehr schreiben aba ich lass es mal.... sowas macht mich einfach aggresiv#bla

Ps: Vielen Dank für´s durchlesen !