Was flattert denn da?? :-)))) Silopo!!!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von babys0609 09.11.10 - 12:24 Uhr

Muss euch das jetzt mal erzählen!
Heute bin ich 11+2 SSW und musste zum FA wegen dem 1. Screening (Bilder VK)
Habe Heute morgen die Decke vom mir geschmissen und mich gerade auf den Rücken gelegt!
Frau braucht neuerdings etwas länger zum wach werden!
ALs ich meinen Bauch streichelte um meinem Baby hallo zu sagen fing es doch tatsächlich an zu flattern! #huepf:-)#verliebt

Ich dachte mir das es ja eigendlich nicht sein kann so früh und streichelte aber weiter und es flatterte wieder!
Daher ich dachte vielleicht sind das die NErven naja hörte ich mal für 5 Minten auf und legte danach die Hand nur auf den bauch und was kamm schon wieder ein Flattern!

Mein Baby hat mir Heute zum ersten mal geantwortet auf mein Guten Morgen! Beim DOc war auch alles top!
Das kleine ist 5,05 cm gross!
Und Heute ist einfach ein super Tag!

LG Maria

Beitrag von mamavonluis 09.11.10 - 12:50 Uhr

naja, der glaube versetzt berge, nech? ;-)

Beitrag von babys0609 09.11.10 - 13:04 Uhr

Nö bei der dritten SS kannd as wohl vorkommen!

Denke ich!

Ist ja auch egal!
Ich fands süss und wenn es Baby war um so besser!
Dann hoffe ich mal das flattert schön weiter!

Beitrag von dackel05 09.11.10 - 13:10 Uhr

Ich hab meins auch in der 13. SSW "flattern" gespürt. Und gestern bei 14+3 habe ich dann die Bewegungen schon recht intensiv gespürt, da konnte man sich nichts mehr einreden. Ist halt auch das 3. Kind.

LG

Beitrag von mamavonluis 09.11.10 - 13:52 Uhr

wieso sollte man in der 3. ss die 5cm eher spüren, als in den 2en davor? #kratz

Beitrag von michback 09.11.10 - 14:32 Uhr

Ganz einfach, man bekommt ein anderes Gefühl dafür. Man kann früher unterscheiden ob es sich um Darmbewegungen oder Kindsbewegungen handelt.

Ich bin jetzt 15 SSW und merke meinen Krümel auch seit gestern. Wurde aber auch eine Woche vordatiert und das Kind hat eine Größe entsprechend er 16 SSW.
Obwohl, anfang 12 SSW das Baby zu spüren, finde ich selbst beim 3. Kind recht früh. Es können durchaus Muskelzuckungen oder einfach Nerven gewesen sein.

Beitrag von dackel05 10.11.10 - 07:58 Uhr

Nunja du kennst das Gefühl ja mittlerweile ja schon recht gut und kannst dann schon unterscheiden, ob es das Kind ist oder der Darm. Das heißt natürlich nicht, dass jede Frau das Kind jetzt so früh spürt, es hängt auch wirklich mit der Lage zusammen.

Beitrag von mamavonluis 10.11.10 - 09:12 Uhr

wie ihr meint..

mein logischer menschenverstand sagt mir, dass ein 5 cm großes würmchen, mit stummeligen armen und beinen, nich die kraft aufbringen kann, um sich spürbar an der bauchdecke bemerkbar zu machen. geschweige denn auf äußeres streicheln zu reagieren..

währscheinlich bildet die mutter sich dass in der 3. ss nur eher ein, als z.b in der ersten.. ;-)

nix für ungut, reiner meinungsaustausch.

Beitrag von suse87 09.11.10 - 13:00 Uhr

HI #winke

bin auch gerade in der 11+2 ssW nur leider habe ich da weniger Glück.... das einzigste was ich am abend habe ich ein leichter Druck im Bauch... wie ich das zu ordnen soll weiß ich nicht genau da es meine erste SS ist. #verliebt


ich wünsche dir eine schöne Kugelzeit!!!#cool

Beitrag von dackel05 09.11.10 - 13:11 Uhr

Beim ersten Kind dauert es eh länger. Die TE bekommt das 3., da ist das dann durchaus möglich.

LG