Femibion oder Vitaverlan ?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von sarah...85 09.11.10 - 12:31 Uhr

Hallo

Mein Frauenarzt empfohl mir das Produkt von Femibion. Als ich in der Apotheke war wurde mir dort ein günstigeres Präperat von Vitaverlan empfohlen.

Gibt es zu beiden Produkten irgendwelcxhe Unterschiede außer das sie preislich sehr weit auseinander liegen?

Was nehmt ihr zu euch?

Beitrag von sweetheart83 09.11.10 - 12:36 Uhr

Vitaverlan hat meiner Meinung nach deutlich weniger Inhaltsstoffe, Femibion wurde gerade erst für gut befunden von Ökotest. Ich nehme wieder Femibion wie in den letzten beiden Schwangerschaften auch. Kleiner Tipp: Bei medikamente-per-klick.de bekommst du es deutlich günstiger, ich zahle für das Femibion 2 knapp 18 Euro und in der Apotheke würde es hier 27 Euro kosten für einen Monat.