Ich verzweifel noch!

Archiv des urbia-Forums Partnerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Partnerschaft

Eine dauerhafte Partnerschaft ist eine der größten Herausforderungen unserer Zeit. Lust und Frust liegen da oft nah beieinander. Hier könnt ihr offen ausdrücken, was euch innerlich bewegt.

Beitrag von die-caro 09.11.10 - 12:42 Uhr

Hallo ihr lieben #winke

Mein Mann hat am 22.11 Geburtstag und ich habe absolut keine Ahnung was ich ihm schenken soll #zitter

Irgendwie fällt mir garnichts ein, wir sind eher unternehmungslustig aber das fällt wohl flach weil ich in der 38.SSW bin :-p

Ich hab schon überlegt ob der kleine nicht am 22. kommen mag aber darauf versteif ich mich nicht :-p

Habt ihr vielleicht ne Idee? Er mag Musik und liebt Schuhe #rofl

Liebe grüße

Beitrag von simone_2403 09.11.10 - 12:51 Uhr

Himmel,wenn du daran schon verzweifelst....#rofl

Du bist Hochschwanger,sprich es kann jederzeit losgehn.Ich würd zu Hause ein schickes Essen bereiten mit Kerzen und so nem Gedönse nette Musik im Hintergrund.

Ein Kerl der Schuhe mag #schock ich bin froh wenn ich meinen dazu bewegen kann sich wenigstens 1 mal im Jahr neue zu leisten #rofl Kauf ihm doch ein Paar oder eben eine CD die er mag und noch nicht hat.

Du kannst das Essen natürlich auch in ein schönes Restaurant verlegen...doof nur wenn du ihm DA dann eventuell das schönste Geburtstagsgeschenk bereites in dem dir die Fruchtblase platzt #schein

Lass es doch locker angehn ;-)

lg

Beitrag von pippi-langstrumpf-33 09.11.10 - 12:53 Uhr

Hallo,

wenn Ihr unternehmungslustig seid und er Musik mag, würde ich ihm zwei Konzertkarten für eine Band, die er mag, schenken. Sinnig wäre es, wenn das Konzert irgendwann im Januar oder später ist.

Wenn der Kleine unkompliziert ist und Du Lust darauf hast, gehst Du mit ihm hin. Wenn Du Dich dabei unwohl fühlst, den Kleinen allein zu lassen, schenkst Du ihm mit den zwei Karten eben mal einen Herrenabend.

Ich habe das so gemacht, als ich hochschwanger war. Mein Mann ist das mit seinem Bruder hingegangen, weil ich gestillt habe und unsere Kleine noch nicht so weit war, länger ohne Brust zu bleiben. Er hatte einen tollen Abend und war insgeheim vielleicht sogar mal froh, wieder mal auszugehen und eben nicht über's Baby zu reden.

Grüße,

Tina

Beitrag von die-caro 09.11.10 - 12:55 Uhr

das ist ne gute Idee #winke

ich werd mal gucken ob ich was tolles finde ;-)

Beitrag von bensu1 09.11.10 - 16:21 Uhr

hallo,

ich würde gut essen gehen mit ihm an seinem geburtstag und konzert- oder kabaretkarten schenken (datum mehrere wochen nach der entbindung, damit du mit kannst ;-)).

lg
karin
ps: meine tochter ist übrigens am 60. geburtstag meiner mutter geboren. super geplant, oder? #rofl