Umzug nach Dortmund

Archiv des urbia-Forums Freundschaften.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Freundschaften

In diesem Forum können Kontakte geknüpft werden und hier ist auch der Raum, um sich über alles zum Thema Freundschaft auszutauschen. Auf unserer Mitgliederseite könnt ihr andere urbia-Eltern finden, die in eurer Nähe wohnen oder in ähnlicher Familiensituation leben. 

Beitrag von wenke465 09.11.10 - 12:50 Uhr

Hallo zusammen,
aus beruflichen Gründen werden wir (Mama, Papa, 2 Kinder) nächstes Jahr nach Dortmund ziehen.
Leider erweist es sich als sehr schwierig etwas über schöne Wohngegenden für Familien zu finden. Möchten ungern in ein Viertel ziehen, was allgemein hin als "Problemviertel" bezeichnet wird...#zitter
Wer kann mir helfen und uns Stadtbezirke nennen, wo man als Familie schön wohnen kann?
Zur Zeit wohnen südlich von Berlin und haben keine Probleme unsere zwei Kinder in der KITA unterzubringen. Wie läuft es dann in Dortmund? Kann mir hierzu jemand was sagen?
Danke an jeden, der mir weiterhelfen kann.

VG wenke465

Beitrag von tiffy912 09.11.10 - 16:05 Uhr

Hallo,

leider kann ich dich nicht anschreiben!
Melde dich doch einfach mal bei mir!

LG
tiffy

Beitrag von schnegge29 09.11.10 - 21:26 Uhr

hallo

dann komm doch in unseren club "dortmunder mamis"
wir sind eine nette runde von mamis aus dortmund, mit kindern unterschiedlichen alters.
da werden sicher auch einige tips für dich abfallen ;-)

würd mich freuen, dich begrüßen zu dürfen

lg nina

Beitrag von alessa-tiara 10.11.10 - 22:20 Uhr

hallo also ich bin gebürtige dortmunderin und wohne dort auch noch. wenn ihr schön wohnen wollt in einem viertel das kein problem viertel ist kann ich euch den dortmunder süden empfehlen.

wenn du mehr wissen magst schreib mich an

LG

Beitrag von wenke465 14.11.10 - 22:01 Uhr

Hallo Alessa-Tiara,
ich habe bei Immobilienscout die Suche vorallem auf den Süden eingegrenzt. Mein Mann und ich werden wohl die Hilfe eines Maklers in Anspruch nehmen.
Ne Wohnung/Haus finden so ganz ohne Vorkenntnisse der Wohngegend erweist sich als schwierig.
Bei uns in Berlin gibt es halt Wohnviertel wo man nicht unbedingt hinziehen möchte und genau die Bezirke möchte ich auch in Dortmund meiden.
Dennoch muss ja die Miete bezahlbar sein. Hauskauf wollen wir erstmal nicht in Betracht ziehen - erstmal die Probezeiten bestehen und uns "heimisch" fühlen.

Gibt es denn auch noch sog. "grüne" Bezirke und / oder Städte-Gemeinden??

Mit großem Dank
Wenke

Beitrag von aguti 15.11.10 - 17:38 Uhr

Wir wohnen im Dortmunder-Osten, Grenze an Kamen.
Der Ortsteil heißt Dortmund-Husen und ich finde es hier super schön. Es sind hier ganz viele Landschaftsschutzgebiete, wir haben hier Rehe und es ist noch sehr ländlich. Trotzdem ist man in 15 Minuten in der Innenstadt!

Der Dortmunder Süden ist recht teuer!