Frage wegen Angelsound!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von wunschmami-bina 09.11.10 - 12:54 Uhr

Hallo!
Hatte weiter unten schonmal gepostet. Habe vorhin meinen Angelsound bekommen!!


Jmd hat mir darauf geantwortet ich solle es nicht so oft bzw. nicht täglich machen! Wieso??

Ist das nicht völlig ungefährlich??
Oder ist das iwie schädlich wenn man es zu oft macht?

*verwirrt bin*

Lg,Bina

Beitrag von rebecca26 09.11.10 - 12:55 Uhr

ach das is quatsch
glg
rebecca

Beitrag von dresdnerin86 09.11.10 - 12:58 Uhr

Angelsound ist ein Doppler. Ein Doppler unterscheidet sich vom "normalen" US dahingehend, das 10-fach höhere Energie aufgewendet wird. Es hat schon seinen Grund, weshalb Ärzte in der Frühschwangerschaft niemals dopplern. Langzeitstudien gibt es noch nicht, da der Angelsound noch nicht allzu lange auf dem Markt ist.

^hab ich gelesen.

LG,
Gwen
12 SSW

Beitrag von wunschmami-bina 09.11.10 - 13:03 Uhr

Mhh, aber ich bin ja morgen schon in der 22. ssw!!??!!

..und wenn das gefährlich wäre, dürfte das dann überhaupt so verkauft werden?? *grübel*

Mensch Mädels jetzt macht ihr mich aber grad verrückt:-P

Beitrag von dresdnerin86 09.11.10 - 13:06 Uhr

meine Frauenärztin hat mir so eine Broschüre mitgegeben, wo über Untersuchungen (US, DOppler, Triple Test, NFM etc pp) aufgeklärt wird. und da stand das drin. Herausgegeben vom Bundesministerium für Gesundheit. Von daher - keine Ahnung obs stimmt ;-)

Beitrag von dresdnerin86 09.11.10 - 13:08 Uhr

Achso nochwas: von Jumper (der Firma die den Angelsound herstellt) habe ich noch nie was gehört. Zudem ist die Bedienungsanleitung voll von Übersetzungsfehler á la Ikea-Übersetzungs-Aufbauanleitungen. Von daher find ich das ganze nicht sonderlich seriös.

Beitrag von woogie 09.11.10 - 13:06 Uhr

Du wirst ja nicht täglich ne Stunde rein hören oder?
Ich nutze den Angelsounds seit der 10. Woche und nur immer für etwa eine halbe Minute alle paar Tage.

LG Stephie